Aktien Frankfurt Schluss: Dax erreicht im Feiertagshandel Jahreshoch

Donnerstag, 20.06.19 17:53
Aktien Frankfurt Schluss: Dax erreicht im Feiertagshandel Jahreshoch
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf noch mehr billiges Geld hat den Dax am Donnerstag im Feiertagshandel mit 12 438 Punkten auf den höchsten Stand seit September vergangenen Jahres getragen. Nach der Europäischen Zentralbank am Dienstag hatte nun auch die Fed in den USA die Anlegerhoffnungen auf neue Zinssenkungen untermauert. An der tonangebenden Wall Street erreichte der marktbreite S&P 500 ein Rekordhoch.

Am Nachmittag verlor der deutsche Leitindex Dax etwas an Schwung und schloss 0,38 Prozent höher bei 12 355,39 Punkten. Der MDax , in dem die Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, legte an Fronleichnam um 0,42 Prozent auf 25 612,20 Punkte zu./la/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP: Iran stoppt unter britischer Flagge fahrenden Öltanker

TEHERAN (dpa-AFX) - Die Iranischen Revolutionsgarden (IRGC) haben nach eigenen Angaben einen unter britischer Flagge fahrenden Öltanker in der Straße von Hormus gestoppt. Der Tanker habe internationale ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11771