Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Rallymodus - Hoffnung im Handelsstreit und SAP

Freitag, 11.10.19 17:52
Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Rallymodus - Hoffnung im Handelsstreit und SAP
Bildquelle: Unternehmensbild: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Neue Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt und ein Kurssprung bei SAP haben am Freitag ein Kursfeuerwerk im Dax ausgelöst. Der deutsche Leitindex zog um 2,86 Prozent auf 12 511,65 Punkte an. Mit seiner Rückkehr über die Marke von 12 500 Punkten sprang er auf den höchsten Stand seit Ende Juli. Auf Wochensicht bedeutet dies ein Plus von 4,15 Prozent.

Als wichtigster Treiber galten positive Äußerungen von Donald Trump zum Verlauf der Handelsgespräche mit China. Die Verhandlungen liefen "wirklich gut", sagte der US-Präsident. "Aktuell sieht es ganz danach aus, als könne ein 'Mini-Deal' abgeschlossen werden", kommentierte Expertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank. Sie stellte zwar einen echten Durchbruch in Frage. Entscheidend sei aber, dass ein Teil-Abkommen eine weitere Runde von Zollerhöhungen verhindern dürfte.

Der MDax hinkte am Freitag dem Dax angesichts eines Kurseinbruchs bei den Hugo-Boss-Aktien hinterher. Der Index der mittelgroßen deutschen Werte stieg um 1,22 Prozent auf 25 627,56 Punkte./la/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Wirecard-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

Die Wirecard-Aktie hat in der 36-Monats-Betrachtung +199,8% an Wert gewonnen. Das Jahr 2003 war bislang das erfolgreichste – hier konnten sich Wirecard-Aktionäre über einen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13831

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.11.19
13.103,20
-0,89 %
Datum :
20.11.19
27.102,83
-0,70 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr