Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt starken Wochenauftakt hin

Montag, 13.07.20 17:44
Statuen von Bulle und Bär vor einem Gebäude
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt ist es am Montag dank ermutigender Anzeichen für die anlaufende Saison der Quartalsberichte von Unternehmen weiter nach oben gegangen. Der Leitindex Dax stieg um 1,32 Prozent auf 12 799,97 Punkte. Er näherte sich damit wieder ein Stück weit seiner bisherigen Bestmarke nach dem Corona-Ausbruch, die er Anfang Juni bei 12 913 Punkten gesetzt hatte. Auch neue Hoffnung auf einen Impfstoff gegen die Lungenkrankheit Covid-19 trieb die Kurse nach oben.

Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte legte um 1,16 Prozent auf 26 984,24 Punkte zu. Investoren blicken derzeit wieder optimistischer auf die näher rückende Saison der Quartalsberichte. Erste Eckdaten, wie sie zuletzt unter anderem BASF veröffentlicht hatte, nähren die Hoffnung, dass die Corona-Krise im zweiten Quartal doch nicht so stark belastet hat wie zunächst von den Investoren und Experten befürchtet./bek/he



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Gold Fields Limited: Trading statement for H1 2020

PR NewswireJOHANNESBURG, Aug. 5, 2020JOHANNESBURG, Aug. 5, 2020 /PRNewswire/ -- Gold Fields Limited (Gold Fields) (JSE: GFI) (NYSE: GFI) advises that basic earnings per share for the six months ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14851 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
05.08.20
12.734,05
1,06 %
Datum :
05.08.20
26.868,36
1,16 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr