Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt am letzten Tag der fünften Gewinnwoche

Freitag, 08.11.19 18:01
Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt am letzten Tag der fünften Gewinnwoche
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Freitag seinem bereits fünf Wochen währenden Höhenflug leicht Tribut gezollt. Bis Handelsschluss gab er um 0,46 Prozent auf 13 228,56 Punkte nach, womit er aber immer noch ein Wochenplus von 2,1 Prozent einheimste.

Dass US-Präsident Donald Trump den Hoffnungen auf eine nachhaltige Entschärfung des Zollstreits mit China inzwischen wieder einen Dämpfer verpasste, wurde nur wenig beachtet. Am Donnerstag noch hatten Äußerungen Chinas den Eindruck erweckt, beide Seiten hätten sich auf eine schrittweise Reduzierung der gegenseitig erhobenen Strafzölle geeinigt. Der deutsche Leitindex war daraufhin bis auf rund 13 300 Punkte und damit den höchsten Stand seit Februar 2018 geklettert./ck/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

QIAGEN erhält mehrere nicht verbindliche und unter Bedingungen stehende Interessensbekundungen und entscheidet, Gespräche über mögliche stra-tegische Alternativen zu führen

VENLO, Die Niederlande – QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) ("QIAGEN" oder die "Gesellschaft") erklärt, mögliche strategische Alternativen zu prüfen, nachdem sie mehrere ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13771

Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.11.19
13.239,00
0,27 %
Datum :
15.11.19
27.203,00
0,25 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr