Aktien Frankfurt Schluss: Dax stagniert zum Wochenauftakt

Montag, 10.08.20 17:53
Aktien Frankfurt Schluss: Dax stagniert zum Wochenauftakt
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich zum Wochenstart zurückgehalten. Gedämpft wurde die Kauflaune der Investoren am Montag von einer weiteren Verschärfung der amerikanisch-chinesischen Spannungen. Peking hatte Sanktionen gegen US-Politiker angekündigt und damit auf Washingtoner Sanktionen im Streit um die Einschränkung der Autonomie Hongkongs reagiert.

Der Dax schloss mit einem Plus von 0,10 Prozent bei 12 687,53 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,12 Prozent auf 27 175,43 Zähler.

"Der Dax kämpft weiter mit der Marke von 12 700 Punkten und kann aus eigener Kraft nicht nachhaltig über das Kursniveau kommen. Es fehlen einfach weitere positive Impulse, die das aktuelle Niveau der Aktien als niedrig bewertet erscheinen lassen", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank./edh/he



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Late-breaking ESMO presentation shows Libtayo® (cemiplimab) monotherapy increases overall survival in first-line advanced non-small cell lung cancer with PD-L1 expression of ≥50%

Late-breaking ESMO presentation shows Libtayo® (cemiplimab) monotherapy increases overall survival in first-line advanced non-small cell lung cancer with PD-L1 expression of ≥50% In the overall ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15696 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.09.20
13.130,17
-0,82 %
Datum :
18.09.20
3.279,37
-1,15 %
Datum :
18.09.20
27.531,48
-0,47 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr