Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Verluste am Ende einer guten Börsenwoche

Freitag, 21.06.19 17:50
Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Verluste am Ende einer guten Börsenwoche
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts der zugespitzten Lage im Nahen Osten haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Freitag das Risiko gescheut. Der Dax hatte am großen Verfallstag an den Terminbörsen - dem Hexensabbat - zwar zwischenzeitlich im Plus gelegen, für einen Sprung über das tags zuvor erreichte Jahreshoch von 12 438 Punkten aber reichte es nicht. Am Ende gab der deutsche Leitindex um 0,13 Prozent auf 12 339,92 Punkte nach.

Für die Börsenwoche aber ergibt ich für den Dax immer noch ein Kursplus von 2,01 Prozent, nachdem die Europäischen Zentralbank und die US-Notenbank Fed in den USA in den vergangenen Tagen die Anlegerhoffnungen auf neue Zinssenkungen untermauert hatten. Der Index der mittelgroßen Werte MDax fiel am Freitag um 0,43 Prozent auf 25 500,86 Punkte./la/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP: Finanzministerium warnt vor Facebook-Währung Libra

BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesfinanzministerium hat Bedenken gegen die digitale Währung Libra des Internetriesen Facebook . "Die Herausgabe einer Währung gehört nicht in die Hände eines Privatunternehmens, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11698