Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne - Rekordhoch im Dax rückt etwas näher

Donnerstag, 27.02.20 09:32
Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne - Rekordhoch im Dax rückt etwas näher
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, sein Rekordhoch vom Januar 2018 zu übertreffen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb. Das Börsenbarometer gewann am Ende 0,17 Prozent auf 13 548,94 Punkte. Anders dagegen der MDax : Der Index der mittelgroßen Werte war im Handelsverlauf auf eine Bestmarke gesprungen und stieg letztlich um 0,49 Prozent auf 28 811,24 Punkte.

Der Dax hatte seinen Höchstwert vor zwei Jahren bei knapp unter 13 600 Punkten erreicht. Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank erwartet den Angriff auf das Rekordhoch am Dienstag. Dann seien alle Marktteilnehmer zurück, sagte er. Zudem könnte der ersehnte Schwung dann durch die Konjunkturerwartungen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung in den Markt kommen./la/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Coronavirus: Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12840

Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.02.20
12.517,72
-2,01 %
Datum :
27.02.20
26.579,83
-2,02 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr