Aktien Frankfurt Schluss: SAP-Kurssturz und Lockdown-Ängste belasten Dax

Montag, 26.10.20 17:45
Innenraumaufnahme einer deutschen Börse
Bildquelle: Unternehmensbild: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Sog sehr hoher Kursverluste des Index-Schwergewichts SAP hat der Dax einen schwachen Wochenstart hingelegt. Der deutsche Leitindex schloss am Montag mit einem Minus von 3,71 Prozent bei 12 177,18 Punkten, während die Titel des Softwarekonzerns nach einem enttäuschenden Ausblick um fast 22 Prozent in den Keller rauschten. Der MDax der 60 mittelgroßen Börsentitel verlor 2,11 Prozent auf 26 703,58 Zähler.

Auch die weiter stark steigenden Corona-Neuinfektionen in Europa, in den USA und teils auch wieder in China vermiesten den Anlegern die Stimmung. In Europa fürchten sich die Investoren vor einem zweiten Lockdown. Im Sommer noch undenkbar, werde dies nun zum wahrscheinlichen Szenario, bemerkte Jochen Stanzl von CMC Markets./edh/he



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Deutsche Bank Aktie: Nicht gut ...

Die Deutsche Bank-Aktie hat in den vergangenen zwölf Monaten 46,4% an Wert gewonnen (Sechs-Monats-Performance: 18,7%) und notiert aktuell bei 9,47 Euro. Im Vorjahr ist die Deutsche Bank-Aktie ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15366 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
02.12.20
13.289,32
-0,69 %
Datum :
02.12.20
3.508,96
-0,53 %
Datum :
02.12.20
29.178,08
-0,59 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr