Aktien New York Ausblick: Rekordjagd legt zunächst Pause ein - Tesla mit Zahlen

Montag, 26.07.21 15:00
Innenraumaufnahme der New York Stock Exchange
Bildquelle:
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach ihren jüngsten Rekorden werden die US-Indizes zum Start in die neue Börsenwoche etwas schwächer erwartet. Gut eine Stunde vor dem Handelsauftakt am Montag taxierte der Broker IG den US-Leitindex Dow Jones Industrial mit minus 0,19 Prozent auf 34 994 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 dürfte laut IG ebenfalls mit einem moderaten Abschlag eröffnen.

Kennen Sie die trendstärksten Aktien der Wall Street?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien USA kennenlernen!




Die Woche wird bestimmt von den Quartalszahlen der großen amerikanischen Technologie- und Internetkonzerne wie Apple , Microsoft und Alphabet . Gespannt warten die Anleger auch auf die Geschäftszahlen von Tesla , die der Elektroautobauer bereits an diesem Montag nach Börsenschluss vorlegen wird.

Starke Quartalszahlen sowohl aus der "Old Economy" als auch aus der neuen Tech- und Social-Media-Welt - etwa von Twitter und Snap - hatten die Aktien-Rally in New York am vergangenen Freitag befeuert. Der Dow, der Nasdaq 100 und auch der marktbreite S&P 500 hatten sich zu Höchstmarken aufgeschwungen.

Nach der Freude der Investoren über den bislang positiven Start der Berichtssaison bereiteten ihnen immer mal wieder das Tempo des Wirtschaftswachstums und die Inflation etwas Sorgen, hieß es am Markt./ajx/mis



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.09.21
34.758,66
1,46 %
Datum :
22.09.21
15.176,51
0,99 %
Datum :
23.09.21
4.450,65
1,25 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr