Marktübersicht

Dax
12.993,00
0,02%
MDax
26.056,00
0,06%
BCDI
140,28
-0,14%
Dow Jones
23.305,58
0,62%
TecDax
2.486,75
-0,44%
Bund-Future
161,42
-0,43%
EUR-USD
1,18
-0,56%
Rohöl (WTI)
51,64
0,19%
Gold
1.279,27
-0,85%
20:31 11.01.17

Aktien New York: Dow im Plus - Trump setzt aber Pharmawerte unter Druck

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Pressekonferenz des künftigen US-Präsidenten Donald Trump hat die Anleger am Mittwoch eher enttäuscht. Der Dow Jones Industrial geriet schon kurz nach dem Auftritt des Republikaners unter Druck und drehte sogar minimal ins Minus, bevor er sich dann wieder etwas erholte. Zuletzt rückte der Dow um 0,27 Prozent auf 19 908,38 Punkte vor. Unmittelbar vor der Pressekonferenz hatte er sich bis auf knapp 30 Punkte an die bisher noch nie erreichte Marke von 20 000 Punkten herangetastet.

Der breiter gefasste S&P 500 stand 0,01 Prozent tiefer bei 2268,69 Zählern. Der technologiewertelastige Nasdaq 100 fiel nach anfänglichen Gewinnen um 0,12 Prozent auf 5029,284 Punkte, nachdem er am Dienstag noch ein Rekordhoch erreicht hatte.

Unter Druck gerieten nach den Aussagen Trupms vor allem Pharmawerte. Der Republikaner erweckte mit seiner Skepsis den großen Unternehmen gegenüber den Eindruck, dass er - wie von den Demokraten im Wahlkampf gefordert - die Medikamentenpreise deckeln könnte. Die Anleger hatten bis dato eigentlich mit dem Gegenteil gerechnet.

Entsprechend harsch fielen die Kursverluste in der Branche aus: Im S&P 500 sackten die Aktien von Mylan , Biogen , Abbvie und Bristol-Myers Squibb um zwischen knapp 4 und mehr als 5 Prozent ab.

An der Dow-Spitze zogen dennoch die Aktien des Merck & Co um 2,22 Prozent auf 61,25 US-Dollar an. Die US-Gesundheitsbehörde FDA hatte den Antrag des Pharmakonzerns angenommen, das Immun-Therapeutikum Keytruda in Verbindung mit einer Chemotherapie zuzulassen. Mit dieser Kombinationstherapie wollen die Amerikaner Lungenkrebs behandeln.

Aktien des Flugzeugbauers Boeing legten um 0,21 Prozent zu. 2016 hatte der europäische Konkurrent Airbus bei den Neuaufträgen erneut die Nase vorn - wenn auch nicht so klar wie im Jahr zuvor.

Für die Anteilscheine des Telekomunternehmens AT&T ging es um 0,58 Prozent bergab. Die Deutsche Bank hatte ihre Kaufempfehlung gestrichen./la/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

19:40 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Gemeinsame Richtung fehlt vor dem Wochenende
19:27 Uhr Pressestimme: 'Neue Osnabrücker Zeitung' zur Jamaika-Sondierung
19:27 Uhr ROUNDUP: Mögliche Jamaika-Partner gehen mit Zuversicht in Sondierungen
19:24 Uhr Kreise: Konstruktive und konzentrierte Sondierungs-Atmosphäre
19:24 Uhr Jamaika-Kreise: Grüne begrüßen Pflege-Forderung der CSU
19:23 Uhr Spanisches Kabinett will Maßnahmen zur Katalonien-Krise beschließen
19:22 Uhr Pressestimme: 'Rheinpfalz' zu EU-Gipfel
18:48 Uhr Bitcoin klettert erstmals über 6000 US-Dollar
18:47 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kein Schwung durch Wall-Street-Rekorde und Zahlen
18:43 Uhr Pressestimme: 'Berliner Zeitung' zur Finanzpolitik
18:27 Uhr Aktien Europa Schluss: Kein Schwung durch Wall-Street-Rekorde und Zahlen
18:22 Uhr AKTIE IM FOKUS 2: Software AG macht es SAP nach: Margenaussagen helfen ins Plus
18:21 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder unter 13 000 Punkten
18:17 Uhr Klimaschützer demonstrieren zu Jamaika-Gesprächen für Kohleausstieg
18:16 Uhr Pressestimme: 'Badische Neueste Nachrichten' zu Jamaika-Sondierung
18:16 Uhr Pressestimme: 'Süddeutsche Zeitung' zu China
18:09 Uhr ROUNDUP: Siemens Gamesa greift nach Gewinnwarnung durch - Vorstandwechsel
18:07 Uhr Aktien Wien Schluss: ATX leicht im Plus - Impulsarmer Handel zum Wochenschluss
18:05 Uhr DGAP-News: MOBOTIX AG: Veränderung im Vorstand der MOBOTIX AG (deutsch)
17:56 Uhr Ölpreise gleichen Verluste wieder aus
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8152

Titel aus dieser Meldung

0,61%
0,38%
-0,36%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Chancen durch "Jamaika-Koalition"?
  • Gelingt der Sprung über die 70-Euro-Marke?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.