Aktien New York: Dow rutscht nach erneutem Rekordhoch ins Minus

Dienstag, 19.11.19 16:28
Aktien New York: Dow rutscht nach erneutem Rekordhoch ins Minus
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte sind am Dienstag nach dem Erreichen erneuter Rekordhochs abgebröckelt. Der Dow Jones Industrial notierte zuletzt 0,19 Prozent tiefer bei 27 981,61 Punkten. Der marktbreite S&P 500 sank um 0,08 Prozent auf 3119,68 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 zeigte sich praktisch unverändert bei 8328,86 Punkten.

Zum Handelsstart hatten Dow, S&P 500 und Nasdaq 100 noch erneut Höchststände erreicht. Anleger kauften weiter Aktien, auch wenn es in Sachen Handelskonflikt keine Fortschritte gebe, sagte David Madden vom Broker CMC Markets. Der Markt gehe aber davon aus, dass es zwischen den USA und China letztlich doch einen "Deal" geben werde./edh/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14231

Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.12.19
28.135,38
0,01 %
Datum :
13.12.19
3.170,37
0,03 %
Datum :
13.12.19
8.490,38
0,30 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr