Aktien New York: Erholungsrally beim Dow und Tech-Werten geht weiter

Montag, 28.09.20 17:05
Wallstreet Verkehrsschild
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - An den US-Börsen ist die Erholung am Montag weiter gegangen. Der Dow Jones Industrial stieg in den Anfangsminuten um 1,28 Prozent auf 27 522,13 Punkte und glich so einen weiteren großen Teil des Kursrutsches, den er in der ersten Vorwochenhälfte erlebte, wieder aus. Als nächste Etappenziele gelten nun die Tausendermarke von 28 000 Punkten und das Zwischenhoch vom Monatsanfang bei 29 199 Punkten. Zu diesem fehlen dem Leitindex aber noch etwa sechs Prozent.

"Die Bullen melden sich zurück", titelten die Experten der US-Bank Citigroup in einem Tageskommentar. Seit dem Zwischentief der Vorwoche bei 26 537 Punkten hat der Dow nun schon wieder fast 1000 Punkte an Boden gut gemacht. Laut Chris Hussey positionieren sich die Anleger optimistischer, bevor die Karten in den kommenden Tagen mit wichtigen Wirtschaftsdaten neu gemischt werden. Laut dem Goldman-Sachs-Analysten scheint ihnen auch die neue Welle der Coronavirus-Infektionen nun wieder weniger Sorgen zu bereiten.

Weitere US-Indizes entwickelten sich dieses Mal auf Augenhöhe mit dem Dow. Der technologielastige Nasdaq 100 , der am Freitag deutlich stärker angezogen hatte, legte nun um 1,18 Prozent auf 11 283,204 Zähler zu. Der marktbreite S&P 500 gewann 1,18 Prozent auf 3337,51 Punkte./tih/he



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Google-Mutter Alphabet steigert Gewinn Musk liefert Rekordzahlen Unilever wächst wieder deutlich Sartorius wird noch etwas optimistischer Sagrotan-Hersteller Reckitt Benckiser wächst weiter rasant
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

ROUNDUP: Weitere Weihnachtsmärkte verschoben oder abgesagt

BERLIN/EISENACH (dpa-AFX) - Wegen der Corona-Pandemie werden weitere Weihnachtsmärkte verschoben, stark verkleinert oder abgesagt. Dazu zählt etwa der Münchner Christkindlmarkt. "Kontaktbeschränkung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15182 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
30.10.20
26.372,80
-1,07 %
Datum :
30.10.20
3.254,22
-2,31 %
Datum :
30.10.20
11.041,10
-3,49 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr