Aktien New York: Gewinne zum Wochenstart - Zinspolitik bleibt im Fokus

Montag, 08.08.22 16:28
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind am Montag nach dem durchwachsenen Wochenschluss mit Gewinnen gestartet. Der Leitindex Dow Jones Industrial legte in der ersten halben Stunde nach der Eröffnungsglocke um 0,93 Prozent auf 33 031 Punkte zu. Der technologielastige Nasdaq 100 stand 0,27 Prozent höher auf 13 347,06 Zählern. Der marktbreite S&P 500 gewann 0,79 Prozent auf 4178 Punkte.

Nach der Talfahrt:
Bei diesen Tech-Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt ...


Nach dem überraschend starken US-Arbeitsmarktbericht am Freitag hatte unter den wichtigsten Indizes zumindest der Dow der Furcht vor zu schnell steigenden Zinsen getrotzt. Am Mittwoch dürfte die Debatte um den künftigen Kurs der US-Notenbank Fed zur Bekämpfung der hohen Inflation wieder Fahrt aufnehmen. Dann werden die Verbraucherpreisdaten für Juli veröffentlicht. Im Juni war die Teuerung in den USA auf 9,1 Prozent gestiegen und damit auf den höchsten Wert seit über 40 Jahren./ajx/he



Quelle: dpa-AFX


NEU: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...


Titel aus dieser Meldung

Datum :
05.10.22
30.019,44
-0,96 %
Datum :
05.10.22
11.471,17
-0,89 %
Datum :
05.10.22
3.758,19
-0,87 %