Aktien New York: Inflationssorgen drücken Wall Street wieder ins Minus

Donnerstag, 25.02.21 17:07
Wallstreet Verkehrsschild
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street haben am Donnerstag die Pessimisten wieder die Oberhand gewonnen. Nach den Kursanstiegen zur Wochenmitte gaben die wichtigsten Aktienindizes nun teils deutlich nach.

Kennen Sie die trendstärksten Aktien der Wall Street?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien USA kennenlernen!


Der US-Leitindex Dow Jones Industrial verlor 0,59 Prozent auf 31 773,36 Punkte, nachdem er am Mittwoch noch erstmals über 32 000 Punkte geklettert war. Der marktbreite S&P 500 fiel um 0,93 Prozent auf 3889,02 Punkte und der technologielastige Nasdaq 100 sackte um 1,53 Prozent auf 13099,30 Punkte ab.

Die steigenden Renditen an den Anleihemärkten aus Furcht vor anziehender Inflation drückten auf die Stimmung der Anleger, kommentierte Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda Europe. So verblassten nun auch wieder die am Vortag verbuchten Kursgewinne, ausgelöst von beschwichtigenden Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell zur Geldpolitik und positiven Impfstoffnachrichten von Johnson & Johnson . Investoren seien mehr und mehr überzeugt, dass die Inflation zunehme und die Notenbank zu einer Straffung ihrer Geldpolitik veranlasse, führte Erlam aus./la/he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
22.04.21
34.111,00
-0,08 %
Datum :
22.04.21
4.168,57
-0,11 %
Datum :
22.04.21
13.922,69
-0,04 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr