Aktien New York Schluss: Dow bleibt im Minus nach Fed-Zinsentscheid

Mittwoch, 28.07.21 22:18
Aktien New York Schluss: Dow bleibt im Minus nach Fed-Zinsentscheid
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Beschlüsse und Äußerungen der US-Notenbank Fed haben die US-Aktienmärkte am Mittwoch weitgehend kalt gelassen und an der uneinheitlichen Tendenz im Handelsverlauf letztlich nichts geändert. Während sich die Standardwerte an der Wall Street mehrheitlich leicht im Minus zeigten, verbuchten die Technologietitel an der Nasdaq überwiegend Kursgewinne. Neben der Fed-Sitzung standen auch Quartalszahlen vieler großer Unternehmen im Anlegerfokus.

Kennen Sie die trendstärksten Aktien der Wall Street?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien USA kennenlernen!




Der Dow Jones Industrial schloss 0,36 Prozent tiefer bei 34 930,93 Punkten. Der S&P 500 sank um 0,02 Prozent auf 4400,64 Zähler. Für den Nasdaq 100 ging es hingegen um 0,41 Prozent auf 15 018,10 Punkte aufwärts./edh/he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.09.21
33.970,47
-1,78 %
Datum :
20.09.21
15.012,19
-2,10 %
Datum :
20.09.21
4.358,26
-1,65 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr