Aktien New York Schluss: Dow schwächelt - Nasdaq 100 auf Rekordhoch

Donnerstag, 17.06.21 22:20
Aktien New York Schluss: Dow schwächelt - Nasdaq 100 auf Rekordhoch
Bildquelle: fotolia.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Eine näher rückende geldpolitische Straffung hat die Standardwerte an der Wall Street am Donnerstag ins Minus befördert. Die Technologieaktien an der Nasdaq zeigten sich davon jedoch unbeeindruckt und legten mehrheitlich deutlich zu. Frische US-Konjunkturdaten hatten nur wenig Einfluss auf die Notierungen.

Kennen Sie die trendstärksten Aktien der Wall Street?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien USA kennenlernen!


Der Dow Jones Industrial schloss 0,62 Prozent tiefer bei 33 823,45 Punkten. Der den breiten Markt abbildende S&P 500 sank um 0,04 Prozent auf 4221,86 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 verbuchte hingegen ein weiteres Rekordhoch und endete mit einem Plus von 1,29 Prozent bei 14 163,81 Punkten./edh/he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
02.08.21
35.034,61
0,25 %
Datum :
02.08.21
4.413,33
0,38 %
Datum :
02.08.21
15.038,94
0,49 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr