Aktien New York Schluss: Kurse gut erholt nach schwachem Wochenbeginn

Dienstag, 20.07.21 22:13
Aktien New York Schluss: Kurse gut erholt nach schwachem Wochenbeginn
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem enttäuschenden Wochenauftakt haben sich die Aktienkurse in New York am Dienstag kräftig erholt. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 1,62 Prozent auf 34 511,99 Punkte und machte damit einen Großteil der Verluste vom Montag wieder wett. Die rasche Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus hatte am Vortag unter Investoren Sorgen um die weitere wirtschaftliche Entwicklung ausgelöst. Der Dow hatte mehr als zwei Prozent eingebüßt.

Kennen Sie die trendstärksten Aktien der Wall Street?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien USA kennenlernen!


Für den marktbreiten S&P 500 ging es am Dienstag um 1,52 Prozent auf 4323,06 Punkte aufwärts. Der technologielastige Nasdaq 100 rückte um 1,23 Prozent auf 14 728,21 Zähler vor./bek/he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.07.21
35.061,55
0,68 %
Datum :
23.07.21
4.412,58
0,99 %
Datum :
23.07.21
15.106,04
1,11 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr