Marktübersicht

Aktien New York Schluss: Verluste - Ölpreisrally beunruhigt die Anleger

Montag, 11.10.21 22:18
Aktien New York Schluss: Verluste - Ölpreisrally beunruhigt die Anleger
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street hat die Anleger nach der guten Vorwoche wieder der Mut verlassen. Die wichtigsten Aktienindizes büßten im Handelsverlauf am Montag anfängliche Gewinne ein und schlossen im Minus. Weiterhin herrscht die Sorge, dass die anhaltende Ölpreisrally zu Energieengpässen führen und die globale Wirtschaftserholung von der Corona-Pandemie abwürgen könnte.

Kennen Sie die trendstärksten Aktien der Wall Street?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien USA kennenlernen!


Der US-Leitindex Dow Jones Industrial gab am Ende um 0,72 Prozent auf 34 496,06 Punkte nach. Der S&P 500 fiel um 0,69 Prozent auf 4361,19 Punkte. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es um 0,72 Prozent auf 14 713,73 Punkte nach unten./la/he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.10.21
35.739,51
-0,08 %
Datum :
27.10.21
15.543,72
-0,11 %
Datum :
27.10.21
4.568,80
-0,09 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr