Aktien New York Schluss: Verluste vor Inflationsdaten

Mittwoch, 09.06.21 22:15
Aktien New York Schluss: Verluste vor Inflationsdaten
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - Vor Zahlen zur Inflation in den USA haben sich die Anleger am Mittwoch nicht aus der Deckung gewagt. Der Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,44 Prozent niedriger bei 34 447,14 Punkten. Am Donnerstag werden die Verbraucherpreise im Mai veröffentlicht. Im April hatte die Teuerung in den USA stark zugelegt. Experten erwarten, dass sich der Preisauftrieb zuletzt sogar noch einmal beschleunigt hat.

Kennen Sie die trendstärksten Aktien der Wall Street?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien USA kennenlernen!


Viel diskutiert wird unter Anlegern derzeit die Frage, wie nachhaltig der Preisanstieg ist - und inwiefern dies die US-Notenbank Fed in ihrer extrem lockeren Geldpolitik unter Druck setzt. "Sollte der Preissprung deutlich höher ausfallen als erwartet, könnte dies die Börsen empfindlich treffen", sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann von QC Partners mit Blick auf die US-Inflationsdaten.

Der den breiten Markt abbildende S&P 500 gab um 0,18 Prozent auf 4219,55 Zähler nach. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 schloss 0,03 Prozent im Plus bei 13 814,94 Punkten./bek/he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.06.21
33.784,54
1,49 %
Datum :
21.06.21
4.215,73
1,25 %
Datum :
21.06.21
14.125,11
0,56 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr