Aktien New York: Wieder mehr Risiko dank Handelsstreit-Hoffnung

Montag, 21.10.19 15:51
Aktien New York: Wieder mehr Risiko dank Handelsstreit-Hoffnung
Bildquelle:
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Rücksetzer vom Freitag ist es am US-Aktienmarkt zum Wochenbeginn wieder aufwärts gegangen. Händler sprachen am Montag von Zuversicht mit Blick auf den Zollstreit zwischen den USA und China. So hatte Chinas Chefunterhändler Liu He am Wochenende von "substanziellen Fortschritten" gesprochen. Zurzeit arbeiten die beiden größten Volkswirtschaften der Welt an einem vorläufigen Handelsabkommen.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial stieg im frühen Handel um 0,13 Prozent auf 26 803,72 Punkte. Damit übernahm er die freundlichen Vorgaben von den europäischen Handelsplätzen. Noch besser zeigten sich der marktbreite S&P 500 mit plus 0,46 Prozent auf 2999,95 Punkte und der technologielastige Nasdaq 100 mit einem Zuwachs von 0,58 Prozent auf 7913,88 Zähler.

"Mit neuem Optimismus in Sachen Brexit und einem Nachlassen des US-chinesischen Handelskonflikts hat die Risikoneigung wieder zugenommen", schrieb Analystin Sharon Bell von Goldman Sachs in einem Marktkommentar./ajx/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Intel Unveils New GPU Architecture with High-Performance Computing and AI Acceleration, and oneAPI Software Stack with Unified and Scalable Abstraction for Heterogeneous Architectures

DENVER – At Supercomputing 2019, Intel unveiled its vision for extending its leadership in the convergence of high-performance computing (HPC) and artificial intelligence (AI) with new ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13776

Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.11.19
28.004,89
0,80 %
Datum :
15.11.19
3.120,81
0,74 %
Datum :
15.11.19
8.310,47
0,63 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr