ATX
WKN: 969191 ISIN: AT0000999982
aktueller Kurs:
3.310,00
Veränderung:
0,00
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

Aktien Wien Schluss: ATX schließt fünften Tag in Folge fester

Montag, 15.04.19 17:54
Aktien Wien Schluss: ATX schließt fünften Tag in Folge fester
Bildquelle: fotolia.com
WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag ihre Gewinnrallye fortgesetzt. Der ATX stieg um 1,03 Prozent auf 3248,83 Punkte. Damit verzeichnete der ATX den fünften Handelstag in Folge mit Gewinnen. Am Nachmittag lag der Empire-State-Index im Fokus. Das Stimmungsbarometer für die Industrie im US-Bundesstaat New York stieg im April stärker als erwartet. Im Vormonat war er auf ein Zweijahrestief gefallen.

Die gute Stimmung in Wien hielt auch einem schwächeren Konjunkturausblick für Österreich stand. Die Verschlechterung des internationalen Exportumfelds sowie der nachlassende Optimismus der exportorientierten Industrie drückten den Bank-Austria-Konjunkturindikator auf den niedrigsten Wert seit Herbst 2016. Die Ökonomen erwarten für 2019 in Österreich ein Wirtschaftswachstum von nur 1,4 Prozent - zuvor waren es noch 2,7 Prozent gewesen.

Bei den Einzelwerten legten die Aktien von Porr um 1,85 Prozent zu. Der Baukonzern sicherte sich einen 129 Millionen Euro schweren Auftrag in Rumänien zum Bau eines Autobahn-Abschnitts von Sibiu nach Pitesti.

Auch die Finanzwerte bauten ihre Gewinne weiter aus, obwohl in den USA Goldman Sachs einen um ein Fünftel eingebrochenen Quartalsgewinn bekannt gegeben hatte. Am Freitag hatten überraschend starke Quartalsberichte in den USA für gute Stimmung in der Bankenbranche gesorgt. Raiffeisen legten um 1,23 Prozent und Bawag sogar um 1,98 Prozent zu. Erste Group gewannen 1,58 Prozent.

Ans Ende der Kurstafel sackten AMAG. Die Papiere der Aluschmiede fielen um 3,31 Prozent, wurden allerdings ex Dividende gehandelt./mad/dkm/APA/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Dow Jones Industrial beendet die Karwoche versöhnlich

NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Unternehmensnachrichten haben den Dow Jones Industrial am Donnerstag vor Ostern etwas aus seiner jüngsten Lethargie befreit. Der US-Leitindex legte moderat zu und bewegt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 355

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr