Alibaba Group Holding Aktie
WKN: A117ME ISIN: US01609W1027
aktueller Kurs:
192,80 EUR
Veränderung:
-0,60 EUR
Veränderung in %:
-0,31 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt Alibaba Group Holding zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord beim 'Singles Day'

Montag, 11.11.19 14:28
Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord beim 'Singles Day'
Bildquelle: fotolia.com
PEKING (dpa-AFX) - Der chinesische Online-Gigant Alibaba hat beim "Singles Day" einen neuen Verkaufsrekord erreicht. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, kamen die Verkäufe bereits am Nachmittag um 16.00 Uhr - also acht Stunden vor Schluss - auf den Vorjahresumsatz von rund 30 Milliarden US-Dollar (etwa 27 Mrd Euro).

Weniger als zwei Minuten nach Beginn des Shopping-Tages hatten Kunden demnach Waren im Wert von einer Milliarde Dollar bestellt. Bis zu 544 000 Bestellung wurden pro Sekunde abgegeben, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete. Analysten hatten Alibaba im Vorfeld Verkäufe im Wert von 37 Milliarden Dollar vorhergesagt. Allerdings waren Beobachter wegen der Konjunkturschwäche in China von einem langsameren Wachstum als in den Vorjahren ausgegangen.

Der Singles Day am 11.11. galt in China unter Studenten ursprünglich als eine Art Anti-Valentinstag für Alleinstehende, weil das Datum nur aus Einsen besteht. 2009 begann dann Alibaba, seinen Kunden an dem Tag für 24 Stunden hohe Preisnachlässe zu gewähren. Zahlreiche Konkurrenten folgten dem Beispiel, wodurch der jährliche "Singles Day" zur großen Rabattschlacht wurde.

Viele Kunden in China warten auf den "Singles Day" und schieben geplante Großanschaffungen wie Elektronikartikel bis dahin auf. Auch im vergangenen Jahr bescherte der Tag den Onlinehändlern Verkaufsrekorde.

Alibaba hatte den "Singles Day" wie gewohnt am Vorabend mit einer großen TV-Gala eingeläutet. In diesem Jahr trat Taylor Swift als Stargast auf./jpt/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP/Stromfresser Streaming: Debatte um ökologischere Digitalisierung

BERLIN (dpa-AFX) - Wer zehn Minuten lang über die Cloud ein Video in HD anschaut, verbraucht dabei so viel Strom wie ein elektrischer Backofen, der fünf Minuten mit 2000 Watt auf voller Stufe ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr