Alstria Office (REIT) Aktie
WKN: A0LD2U ISIN: DE000A0LD2U1
aktueller Kurs:
17,46 EUR
Veränderung:
0,12 EUR
Veränderung in %:
0,66 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt Alstria Office (REIT) zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

Alstria Office bestätigt Jahresziele nach Neunmonatszahlen

Montag, 04.11.19 18:12
Alstria Office bestätigt Jahresziele nach Neunmonatszahlen
Bildquelle: fotolia.com
HAMBURG (dpa-AFX) - Der Immobilienkonzern Alstria Office hat mit der Bekanntgabe der Neunmonatszahlen seine Jahresziele bestätigt. Demnach soll der Umsatz 190 Millionen Euro betragen und das operative Ergebnis (FFO=Funds from Operations) bei 112 Millionen Euro liegen, wie das Unternehmen am Montag nach Börsenschluss mitteilte. Die Alstria-Aktie bewegte sich im nachbörslichen Handel nur wenig und notierte zuletzt rund 0,3 Prozent im Plus.

In den ersten neun Monaten sank der Umsatz zum Vorjahreszeitraum um 3,1 Prozent auf 140,4 Millionen Euro und entwickelte sich den Angaben zufolge damit im Rahmen der Erwartungen. Der Rückgang sei auf Immobilienverkäufe in den Randlagen der Alstria-Kernmärkte zurückzuführen, hieß es.

Das FFO belief sich auf EUR 84,2 Millionen Euro, was einer operativen Marge von 60,0 (Gesamtjahr 2018: 59,4) Prozent entspreche. Das konsolidierte Nettoergebnis stieg auf 302,7 (Vorjahreszeitraum: 94,5) Millionen Euro. Der starke Zuwachs resultiere vor allem aus dem Bewertungsergebnis des Immobilienportfolios im Rahmen der Halbjahresneubewertung, teilte Alstria weiter mit./edh/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Im Blickfeld: Alstria Office (REIT)-Aktie

An der Börse legten Alstria Office (REIT)-Papiere seit 2010 per saldo um +95,5% zu, was einer Performance von im Mittel +6,9% pro Jahr entspricht. Eine ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr