Amerika Top – Europa Flop

Freitag, 19.07.19 18:00
Amerika Top – Europa Flop
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,
 
während die europäischen Aktienmärkte seit Monatsbeginn bestenfalls auf der Stelle traten, eilten die führenden US-Indizes – Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq 100 – von einem Allzeithoch zum nächsten. Das ganze Dilemma wird deutlich, wenn man sich die Gewinnwarnungen von BASF, Daimler und Deutsche Bank vor Augen führt. Gleichzeitig meldet JP Morgan einen Quartalsgewinn von 10 Milliarden (!) Dollar. Das entspricht nahezu dem Börsenwert der Deutschen Bank! Dennoch:

Auch in Europa gibt es qualitativ hochwertige Aktien, die in Bezug auf die Performance mit unseren amerikanischen Freunden mithalten können. Hierzu zählen z.B. Adidas, Beiersdorf, Enel oder CompuGroup – alles Titel von der Trendbrief-Empfehlungsliste, die bereits im mittleren zweistelligen Prozentbereich vorne liegen. Allerdings:

Die Top-Performer sind derzeit im Edelmetallsektor zu finden. Nachdem Gold Ende Juni mit dem Ausbruch auf der Oberseite vorgeprescht war, hat Silber jetzt nachgezogen und schoss seit Wochenbeginn in der Spitze um fast 5% nach oben. Parallel explodierten die von uns empfohlenen Minenaktien innerhalb von zwei Tagen um bis zu 20%. So macht Trendfolge richtig Spaß! Hierzu passt noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Der legendäre Rosenheimer Börsentag wirft seine Schatten voraus

Derzeit arbeite ich mit Hochdruck an meinem Vortrag, den ich am 20. Oktober auf dem 12. Rosenheimer Börsentag halten werde. Ich gehe darin detailliert auf die Trendbrief-Strategie ein und gebe natürlich auch zahlreiche Tipps und Tricks für die erfolgreiche Umsetzung der Signale im täglichen Handel. Daneben gibt es ausreichend Zeit und Gelegenheit zu einem persönlichen Kennenlernen und Informationsaustausch. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich möglichst viele Trendbrief-Leser an unserem Infostand begrüßen dürfte. Deshalb:

Wenn Sie mehr über das Trendbrief-Team und die Trendfolgestrategie oder die lukrativsten Trend-Chancen wissen wollen, dann besuchen Sie uns doch einfach auf dem 12. Rosenheimer Börsentag am 20. Oktober 2019! Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet „Mission pro Börse – warum jeder an der Börse investieren sollte“. Passend hierzu präsentiert Ihnen Thomas Müller die großartige Erfolgsgeschichte des BCDI®-Zertifikats (WKN: DT0BAC), des BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) sowie alles Wissenswerte über den neuen boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK). Daneben konnte Beate Sander als prominente Gastrednerin gewonnen werden, dazu gibt es spannende Fachvorträge der Börsenverlag-Experten.

Merken Sie sich diesen Termin bitte vor oder noch besser: Melden Sie sich doch jetzt gleich hier an. Bis zum 20. Oktober in Rosenheim!

Viel Erfolg beim Trading
Ihr

Rudolf Wittmer
Chefredakteur
Trendbrief


Quelle: Rudolf Wittmer




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

Starinvestor Buffett mit neuem Cash-Rekord inmitten der Corona-KriseOMAHA - Warren Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway hat ihre Barreserven in der Corona-Krise abermals kräftig ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14970 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
07.08.20
12.722,58
0,48 %
Datum :
07.08.20
28,39 USD
-2,58 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr