Andersen Global feiert Premiere in Kolumbien

Donnerstag, 22.08.19 23:39
Andersen Global feiert Premiere in Kolumbien
Bildquelle: iStock by Getty Images
SAN FRANCISCO –

Andersen Global ist stolz darauf, eine Kooperationsvereinbarung mit einer Anwaltskanzlei in Kolumbien bekanntzugeben. Durch die Zusammenarbeit mit der in Bogotá D.C. ansässigen Kanzlei Jiménez, Higuita, Rodríguez & Asociados (JHR Corp.) baut Andersen Global erstmalig eine Präsenz in diesem Land auf. Kolumbien ist das zehnte Land in Lateinamerika, in dem Andersen Global präsent ist, wobei die Firma nun knapp 900 Experten in der Region besitzt.

JHR wurde 2017 gegründet und beschäftigt rund 50 Rechts- und Steuerexperten, die über umfassende juristische Erfahrung in der Buchhaltung verfügen. JHR erbringt Dienstleistungen für private und öffentliche Unternehmen aus dem In- und Ausland und ist auf Steuer-, Zoll- und Devisenrecht spezialisiert.

„Wir sind eine junge Firma, aber wir möchten die beste Firma in ganz Kolumbien sein“, so Julián Jiménez Mejía, Geschäftsführer der Niederlassung von JHR. „Dieser Ehrgeiz hat uns geholfen, so schnell zu wachsen und unsere Größe in nur zwei Jahren zu verdoppeln. Unsere Ambitionen für unsere Firma steigen weiter, und wir freuen uns darauf, unsere Servicekapazitäten zu erweitern und gemeinsam mit Andersen Global einen nahtlosen weltweiten Service anzubieten.“

„Diese Gruppe hat den Markt im Sturm erobert und ganz klar unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Firma kann bereits mit den Big Four konkurrieren, und es ist dieser Unternehmergeist, der in dem klaren Bestreben begründet ist, marktführend zu sein, der unserer Ansicht nach zu einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit Andersen Global führen wird“, so Mark Vorsatz, Vorsitzender von Andersen Global und CEO von Andersen Tax LLC.

Andersen Global ist ein internationaler Verband rechtlich eigenständiger und unabhängiger Mitgliedsfirmen, dem Steuer- und Rechtsexperten aus aller Welt angehören. Andersen Global wurde im Jahr 2013 von der US-amerikanischen Mitgliedsfirma Andersen Tax LLC gegründet, beschäftigt derzeit mehr als 4.500 Fachleute weltweit und ist über seine Mitgliedsfirmen und Kooperationspartner an über 144 Standorten präsent.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

Bahnindustrie sieht viel Potenzial in digitaler Schiene

BERLIN (dpa-AFX) - Vor den erwarteten Entscheidungen im Klimakabinett hat die Bahnindustrie das Potenzial der Schiene beim CO2-Sparen hervorgehoben. Die Politik müsse aber dafür die richtigen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12709

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr