Apotheken verzeichnen Rekordumsatz im Corona-Jahr 2020

Donnerstag, 10.06.21 13:36
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
BERLIN (dpa-AFX) - In der Corona-Krise haben die Apotheker in Deutschland einen Rekordumsatz verzeichnet. Die Erlöse lagen im vergangenen Jahr bei 56,71 Milliarden Euro, wie die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) am Donnerstag in Berlin mitteilte. Das waren mehr als 2 Milliarden Euro mehr als im Jahr davor. Das habe zum einen mit dem Verkauf von Corona-Produkten wie Masken, Tests und Desinfektionsmittel zu tun, sagte Claudia Korf, ABDA-Geschäftsführerin für den Bereich Ökonomie. Es spielten aber auch Vorzieheffekte eine Rolle, weil viele Verbraucher zu Beginn der Krise Medikamente horteten.

Shop Apotheke Europe kaufen? Shop Apotheke Europe halten? Shop Apotheke Europe verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Aktientelegramm!

Kritik an einer üppigen Vergütung seitens des Bundes für den Verkauf von Schutzmasken wies Korf erneut zurück. "Das ist Unsinn", sagte sie am Donnerstag. "Es gab genau vier Wochen, in denen die Regierung eine Möglichkeit gesucht hat, diese Masken an die Bevölkerung zu verteilen." Einzig die Apotheken seien dazu in der Lage gewesen, "aus dem Nichts" Strukturen aufzubauen und den Einkauf zu organisieren./maa/DP/mis



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Shop Apotheke Europe-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.06.21
157,30 EUR
0,32 %
Datum :
24.06.21
345,50 EUR
1,47 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr