Audi-Verkäufe steigen im Juni dank gutem China-Absatz

Donnerstag, 11.07.19 11:08
Audi-Verkäufe steigen im Juni dank gutem China-Absatz
Bildquelle: fotolia.com
INGOLSTADT (dpa-AFX) - Der Autobauer Audi hat seinen Absatz im Juni leicht gesteigert. Weltweit lieferte die Volkswagen-Tochter 166 700 Autos an Kunden aus und setzte damit 1,7 Prozent mehr ab als im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Donnerstag in Ingolstadt mitteilte. Vor allem im größten Einzelmarkt China verzeichnete Audi mit über 22 Prozent ein deutliches Plus. Dem stand allerdings ein Minus von 3,4 Prozent in Westeuropa gegenüber. In Deutschland allein ging der Audi-Absatz mit 8,3 Prozent noch deutlicher zurück.

Besonders gefragt waren erneut die Stadtgeländewagen-Modelle, die sich weltweit als Treiber bei den Verkaufszahlen erwiesen. Das erste Halbjahr sei noch von Modellwechseln und den Spätfolgen der Umstellung auf den neuen Abgasstandard WLTP geprägt gewesen, sagte Audi-Vertriebsmanager Martin Sander. "Das gute Juni-Ergebnis stimmt uns für das zweite Halbjahr optimistisch", zeigte er sich zuversichtlich.

Im bisherigen Jahresverlauf lief es für die Ingolstädter allerdings nicht rund. In den ersten sechs Monaten des Jahres hat Audi weltweit 906 200 Fahrzeuge verkauft und lag damit 4,5 Prozent unter dem Vorjahreswert. Für das Gesamtjahr hat Audi eine leichte Steigerung von Verkäufen und Umsatz in Aussicht gestellt./eas/men



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

EU blickt mit Besorgnis auf G7-Gipfel in Biarritz

BRÜSSEL (dpa-AFX) - In der EU wird mit unguten Gefühlen auf das bevorstehende Gipfeltreffen der Gruppe großer Wirtschaftsmächte (G7) in Frankreich geblickt. Von US-Präsident Donald Trump habe ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12306

Titel aus dieser Meldung

Datum :
22.08.19
792,00 EUR
-0,25 %
Datum :
22.08.19
143,52 EUR
0,62 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr