Marktübersicht

Dax
12.983,50
-0,15%
MDax
26.042,00
0,10%
BCDI
140,85
0,00%
Dow Jones
23.273,96
-0,23%
TecDax
2.498,00
0,15%
Bund-Future
161,65
0,09%
EUR-USD
1,18
0,12%
Rohöl (WTI)
51,91
-0,10%
Gold
1.281,69
-0,03%
18:15 17.02.17

Aurelius-Mitglieder verlassen Berentzen-Aufsichtsrat

HASELÜNNE (dpa-AFX) - Die veränderte Gesellschafterstruktur beim Getränkehersteller Berentzen macht sich nun auch im Aufsichtsrat bemerkbar: Nach dem Komplett-Rückzug des Finanzinvestors Aurelius aus dem Traditionsunternehmen im vergangenen September haben am Freitag drei Aufsichtsratsmitglieder von Aurelius ihre Mandate vorzeitig niedergelegt, wie die Berentzen Gruppe AG mitteilte. Zur ordentlichen Hauptversammlung am 19. Mai will der Aufsichtsrat Wahlvorschläge für die Neubesetzung machen.

Im Sommer 2008 hatte Aurelius einen Großteil von Berentzen übernommen und lange Zeit bis zu 60 Prozent der Anteile gehalten. Größter Einzelinvestor ist inzwischen die niederländische Investmentgesellschaft Monolith mit 10,42 Prozent der Anteile. Vorläufigen Zahlen zufolge erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Umsatz von 170,0 Millionen Euro./eks/DP/tos



Quelle: dpa


News und Analysen

03:47 Uhr Proton OnSite erhält Auftrag über rund 1,8 Mio. US-Dollar und übernimmt die führende Rolle im...
01:14 Uhr E Ink und LTS arbeiten bei Entwicklung von Smart Patch zur Verbesserung medizinischer Behandlungen...
01:07 Uhr Knopp Biosciences gibt die Verlängerung der Fördermittel durch NIH Blueprint zur Verbesserung der...
23.10.17 OTS: N26 GmbH / N26 kündigt Eintritt in den US-Markt an
23.10.17 DGAP-News: N26 GmbH: N26 kündigt Eintritt in den US-Markt an (deutsch)
23.10.17 ROUNDUP: Durchbruch für neue EU-Regeln gegen Sozialdumping
23.10.17 Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
23.10.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
23.10.17 Morphosys kommt mit Antikörper gegen Blutkrebs in den USA einen Schritt voran
23.10.17 Offener Brief von Mats Granryd, Director General der GSMA
23.10.17 DGAP-News: MorphoSys erhält von US-Gesundheitsbehörde FDA für firmeneigenen Antikörper MOR208 den...
23.10.17 DGAP-Adhoc: Adhoc: MorphoSys erhält von US-Gesundheitsbehörde FDA für firmeneigenen Antikörper MOR208...
23.10.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verluste - Kurse zollen Rekordjagd Tribut
23.10.17 Aktien New York Schluss: Verluste - Kurse zollen Rekordjagd Tribut
23.10.17 Barnier erwartet baldige Fortschritte in Brexit-Gesprächen
23.10.17 US-Anleihen kaum bewegt
23.10.17 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 23.10.2017
23.10.17 VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
23.10.17 Devisen: Eurokurs sinkt weiter
23.10.17 'WSJ': Tesla will Fabrik in China bauen - Einigung mit Shanghai
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8158

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Chancen durch "Jamaika-Koalition"?
  • Gelingt der Sprung über die 70-Euro-Marke?

Volltextsuche


Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.