Geely Automobile Aktie
WKN: A0CACX ISIN: KYG3777B1032
aktueller Kurs:
1,49 EUR
Veränderung:
-0,00 EUR
Veränderung in %:
-0,13 %
weitere Analysen einblenden

Autobauer Volvo verdient wegen Preisdruck und Zöllen deutlich weniger

Donnerstag, 18.07.19 08:31
Autobauer Volvo verdient wegen Preisdruck und Zöllen deutlich weniger
Bildquelle: iStock by Getty Images
GÖTEBORG (dpa-AFX) - Der schwedische Autobauer Volvo Cars hat in seinem zweiten Quartal trotz deutlich steigender Verkaufszahlen einen scharfen Gewinneinbruch verzeichnet. Unter dem Strich verdiente der zum chinesischen Autobauer Geely gehörende Pkw-Hersteller mit 1,4 Milliarden schwedischen Kronen (132 Mio Euro) nur etwa halb so viel wie ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Donnerstag in Göteborg mitteilte.

Volvo-Chef Hakan Samuelsson sprach von gestiegenem Preisdruck und neuen Zöllen, die das operative Ergebnis hätten sinken lassen. Samuelsson will die Kosten nun noch stärker trimmen als bisher schon. Zusätzlich zu bereits 750 gestrichenen Stellen will Volvo den Einkauf von Dienstleistungen straffen und damit die Fixkosten um rund eine Milliarde Kronen senken. Für 2020 sind weitere Maßnahmen geplant.

Volvo hat im zweiten Quartal die Verkäufe um 5,4 Prozent auf 179 506 Autos gesteigert, vor allem in Deutschland sei das Unternehmen dabei erfolgreich gewesen, sagte Samuelsson. Der Umsatz kletterte aber nur leicht um 1,7 Prozent auf 67,2 Milliarden Kronen (6,4 Mrd Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern fiel um fast 40 Prozent auf 2,6 Milliarden Kronen.

Der Pkw-Hersteller Volvo Cars ist seit vielen Jahren vom schwedischen Nutzfahrzeughersteller Volvo AB getrennt. Volvo Cars gehört dem chinesischen Autokonzern Geely, der aber auch mit rund 8 Prozent des Kapitals und 16 Prozent der Stimmrechte an Volvo AB beteiligt ist./men/zb/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Geely Automobile-Aktie: Das sollten Sie wissen

An der Börse legten Geely Automobile-Aktien seit 2009 per saldo um +370,9% zu, was einer Performance von +16,8% pro Jahr entspricht. Eine Kapitalanlage ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr