Axxion holt Armin Clemens und plant Erschließung neuer Geschäftsbereiche - Fondsnews

Dienstag, 24.11.20 11:00
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
Munsbach (www.fondscheck.de) - Trotz der ungewöhnlichen Zeiten, die die Weltbevölkerung und auch die Finanzbranche seit dem Frühjahr erleben, stellt die Service-KVG Axxion die Weichen für die Zukunft und investiert in neue Services, so die Axxion S.A. in ihrer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Mit Armin Clemens verpflichtet das Unternehmen einen erfahrenen Mann der Luxemburger Fondsbranche. Der 43-jährige ist seit 20 Jahren im Großherzogtum in verschiedenen Fach- und Führungspositionen des Fondsgeschäfts tätig, zuletzt als Abteilungsleiter bei Universal-Investment-Luxembourg S.A. Dort trug er wesentlich zum Auf- und Ausbau des AIF-Geschäfts bei und sammelte Erfahrung als Verwaltungsrat und Geschäftsführungsrat in Luxemburger Fonds, sowohl in UCITS als auch in AIF und Spezialfonds. Bei Axxion übernimmt der Bankbetriebswirt die Abteilungsleiterposition im Risk Management und wird mit seiner Expertise neue Impulse für Financial Assets setzen. Mit ihm plant Axxion neue Assetklassen im Bereich der Real Assets für die Fonds zu erschließen.

Personalaufbau auch in anderen Bereichen

In den zurückliegenden Monaten konnten zahlreiche neue Fondsprojekte gewonnen und zum Teil schon realisiert werden. Um dem Wachstum Rechnung zu tragen und den Qualitätsanspruch der angebotenen Dienstleistungen weiter halten zu können, hat Axxion auch in anderen Bereichen neue Experten für sich gewonnen. "Neben dem Neugeschäft sind auch die stetig wachsenden Anforderungen von Seiten der europäischen Aufsichtsbehörden Grund für unseren kontinuierlichen Bedarf an kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern", so der Vorstandsvorsitzende und Inhaber Thomas Amend. "Wachsende Aufgaben im Risk Management, Outsourcing Controlling, Financial Reporting und Corporate Functions sind nur ein Aspekt. Unseren Schwerpunkt setzen wir stets auf die Unterstützung unserer Kunden im Fondsmanagement und Vertrieb. Persönlicher Service, ergänzt durch maßgeschneiderte Tools aus unserem IT-Umfeld, bleibt auch zukünftig unser Markenzeichen."

Zum Axxion-Team zählen aktuell 55 Mitarbeiter. Hinzu kommen rund 30 Mitarbeiter bei der 100%igen Tochtergesellschaft navAXX S.A., die auf die Fondsbuchhaltung, das Anteilscheingeschäft und IT-Dienstleistungen spezialisiert ist. Ziel für die Zukunft ist weiterhin ein nachhaltiges, organisches Wachstum, das durch den engagierten Einsatz von hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewährleistet wird. (24.11.2020/fc/n/p)



Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15644 ►

Kurssuche

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr