BASF Aktie
WKN: BASF11 ISIN: DE000BASF111
aktueller Kurs:
63,08 EUR
Veränderung:
0,96 EUR
Veränderung in %:
1,54 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt BASF zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

BASF beginnt Bau von neuem Produktionsstandort in Südchina

Sonntag, 24.11.19 11:53
BASF beginnt Bau von neuem Produktionsstandort in Südchina
Bildquelle: fotolia.com
ZHANJIANG (dpa-AFX) - Der Chemiekonzern BASF hat am Samstag den Startschuss für den Bau eines neuen großen Produktionsstandortes in Südchina mit einem Investitionsvolumen von zehn Milliarden US-Dollar gegeben. Das Verbundprojekt in Zhanjiang in der Provinz Guangdong soll technische Kunststoffe und thermoplastisches Polyurethan (TPU) produzieren, um den steigenden Bedarf von Wachstumsindustrien im südchinesischen Markt und in Asien zu bedienen.

Der Anteil Chinas an der weltweiten Chemieproduktion wird nach Einschätzung des Konzerns bis zum Jahr 2030 auf die Hälfte ansteigen. Auch ist Chinas Boomprovinz Guangdong ein besonders schnell wachsender Markt. "Wir wollen das Wachstum unserer Kunden in Südchina mit innovativen Produkten und nachhaltigen Lösungen unterstützen", sagte BASF-Vorstandschef Martin Brudermüller. Zhanjiang, das einen Tiefseehafen und gute Verkehrsanbindungen besitzt, sei "ein idealer Standort", sagte BASF-Chinachef Stephan Kothrade.

Weltweit betreibt BASF bisher sechs Verbundstandorte, darunter der Heimatstandort Ludwigshafen. Von 2022 an soll die Anlage für technische Kunststoffe in Zhanjiang eine Kapazität von 60 000 Tonnen im Jahr produzieren, um die wachsende Nachfrage besonders in Industriebereichen wie Auto, Elektronik und Elektromobilität zu bedienen. Damit steigt die BASF-Gesamtkapazität im Asien-Pazifikraum auf 290 000 Tonnen im Jahr. Der Verbundstandort ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BASF./lw/DP/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

BASF-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

BASF-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt? (Info...)BASF ist ein Unternehmen aus dem Sektor Chemie, Pharma, Bio- und Medizintechnik und stammt aus Deutschland. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 58

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr