BGH: Keine Bank-Gebühr für Umschuldung von Immobilienkrediten

Dienstag, 10.09.19 15:45
BGH: Keine Bank-Gebühr für Umschuldung von Immobilienkrediten
Bildquelle: fotolia.com
KARLSRUHE (dpa-AFX) - Bankkunden müssen keine Gebühr für die Umschuldung von Immobilienkrediten zahlen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe. Der Aufwand der Bank für einen Treuhandauftrag sei mit dem Zins abgegolten, sagte der Vorsitzende des für das Bankrecht zuständigen XI. Zivilsenats, Jürgen Ellenberger. (XI ZR 7/199)

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hatte gegen ein Geldinstitut aus dem nordrhein-westfälischen Steinfurt geklagt, weil es 100 Euro verlangt, wenn ein Kreditnehmer nach Ablauf der Zinsbindung seine Immobilie bei einer anderen Bank weiterfinanzieren will. Es sei die Pflicht der Bank, dem Kunden den Wechsel zu einem anderen Kreditinstitut zu ermöglichen, argumentierte der Anwalt des Bundesverbands.

Bei einer solchen Umschuldung werden Grundschuld und Ablösesumme Zug um Zug zwischen den beteiligten Banken übertragen. Kreditnehmer haben das Recht, zum Ende der Zinsbindung zu einer anderen Bank zu wechseln. Geldinstitute dürfen Kunden diesen Wechsel nicht unnötig erschweren./moe/DP/zb



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur ETFs-Startseite

News und Analysen

GESAMT-ROUNDUP 2: USA verlegen Truppen in den Nahen Osten - Iran droht mit Krieg

WASHINGTON/TEHERAN (dpa-AFX) - Nach den Angriffen auf saudische Ölanlagen will US-Präsident Donald Trump zunächst keine Vergeltungsschläge gegen den Iran, sondern setzt auf härtere Sanktionen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12768

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.09.19
7,31 EUR
-0,76 %
Datum :
20.09.19
9,78 EUR
1,39 %
Datum :
20.09.19
5,72 EUR
0,40 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr