BMW-Aktie: Die nächste Toppbildung - Chartanalyse

Freitag, 22.06.18 08:33
BMW-Aktie: Die nächste Toppbildung - Chartanalyse
Bildquelle: iStock by Getty Images
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktie: Die nächste Toppbildung - Chartanalyse

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in ihrer aktuellen Chartanalyse die Aktie von BMW (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF) unter die Lupe.

Gestern - und damit keine Sekunde zu früh - hätten die Analysten vor einer Schulter-Kopf-Schulter-Formation im Verlauf des STOXX Europe 600 Automobile & Parts gewarnt. Diese Entwicklung hinterlasse inzwischen auch im Chart der BMW-Aktie Spuren. So habe der Automobiltitel gestern die Kombination aus den Tiefs von Dezember 2017 und März 2018 bei 82,87/81,82 EUR sowie dem Aufwärtstrend seit Herbst 2016 (akt. bei 82,44 EUR) preisgeben müssen - mit der Konsequenz, dass die Hochs bei 90,68/97,50/93,87 EUR inzwischen ebenfalls eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation bilden würden.

Da die Aktie zudem unter den Durchschnitten der letzten 38 bzw. 200 Wochen (akt. bei 87,74/87,12 EUR) notiere und auch andere quantitative Indikatoren (z. B. RSI, MACD) zur Vorsicht mahnen würden, überwögen derzeit die Risiken. Dabei müssten Anleger zunächst ein Wiedersehen mit den Tiefs vom Sommer vergangenen Jahres bei 77,40/77,07 EUR einkalkulieren. Aus der Höhe der diskutierten oberen Umkehr lasse sich sogar ein Abschlagspotenzial von rund 15 EUR ableiten. Um die charttechnische Vollbremsung doch noch abzuwenden, müsste die BMW-Aktie die oben genannte 200-Wochen-Linie schnellstmöglich zurückerobern. (Analyse vom 22.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus target="_blank">unter folgendem Link.

Börsenplätze BMW-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BMW-Aktie:
81,27 EUR +0,56% (22.06.2018, 08:31)

Xetra-Aktienkurs BMW-Aktie:
81,22 EUR (21.06.2018)

ISIN BMW-Aktie:
DE0005190003

WKN BMW-Aktie:
519000

Eurex Optionskürzel BMW-Aktienoption:
BMWF

Ticker-Symbol BMW-Aktie:
BMW

NASDAQ OTC Ticker-Symbol BMW-Aktie:
BAMXF

Kurzprofil BMW AG:

Die BMW Group (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF) ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. Euro, der Umsatz auf 98,678 Mrd. Euro. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. (22.06.2018/ac/a/d)



Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Mitsubishi Electric Delivers Train Information Monitoring and Analysis System for Tokyo Metro’s New Marunouchi Line 2000 Series Trains

TOKYO – Mitsubishi Electric Corporation (TOKYO:6503) announced today that it has delivered its Train Information Monitoring and Analysis (TIMA) system for ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10479