RWE St Aktie
WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
aktueller Kurs:
23,41 EUR
Veränderung:
-0,13 EUR
Veränderung in %:
-0,57 %
weitere Analysen einblenden

BUND contra RWE: Umsiedlungen bleiben Streitpunkt bei Anhörung

Mittwoch, 13.02.19 14:32
BUND contra RWE: Umsiedlungen bleiben Streitpunkt bei Anhörung
Bildquelle: fotolia.com
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Im Streit um die Umsiedlungen im Rheinischen Revier haben der Umweltverband BUND und der Energiekonzern RWE im Wirtschaftsausschuss des Landtags ihre unvereinbaren Linien vertreten. RWE warnte davor, die laufenden Umsiedlungen am Braunkohletagebau Garzweiler II infrage zu stellen. Das sei gefährlich und unverantwortlich, hieß es in einem Bericht für eine Sachverständigenanhörung im Wirtschaftsausschuss am Mittwoch.

Mit rund 57 Prozent der betroffenen Eigentümer habe sich RWE über den Kauf der Anwesen geeinigt. Am neuen Umsiedlungsstandort gebe es rund 170 Neubauten, Bauprojekte oder Planungen. Ein Stopp mitten in der laufenden Umsiedlung wäre weder für den alten noch für den neuen Ort zuträglich, stellte RWE in dem Bericht fest.

Der BUND forderte dagegen in seiner Stellungnahme einen sofortigen Stopp der "Zwangsumsiedlungen" in sieben Dörfern an den Tagebauen Hambach und Garzweiler II. Aus der geplanten Abschaltung von 3,1 Gigawatt Kraftwerksleistung ergebe sich, dass die Dörfer und der Hambacher Forst beim Kohleabbau ausgespart werden könnten. Durch ein Moratorium müsse verhindert werden, dass unwiderruflich Fakten geschaffen würden - etwa durch Abriss von Gebäuden oder die Rodung von Bäumen in den Ortschaften./sil/DP/fba



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

RWE St-Aktie: Wer hätte das gedacht?

Anleger verloren mit RWE St-Aktien seit 2009 insgesamt -64,1% ihres investieren Kapitals. Damit beläuft sich der jährliche Kursverlust ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 52

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr