BaFin News: BAM Bundesweites Anlagenmanagement UG (haftungsbeschränkt), Hamburg/Berlin: BaFin informiert über die Rückabwicklung des unerlaubten Einlagengeschäftes

Donnerstag, 22.07.21 16:05
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
FRANKFURT (BaFin) -

Die BaFin ordnete gegenüber der BAM Bundesweites Anlagenmanagement UG (haftungsbeschränkt) (im Weiteren: BAM) mit Bescheid vom 12. Juli 2021 die Einstellung des ohne Erlaubnis betriebenen Einlagengeschäftes an.

Copyright: Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht / www.bafin.de - (22.07.2021)



Quelle: dpa-AFX


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr