Bartek empfängt zum Spatenstich für Produktionsstätte Honoratioren der kanadischen Regierung

Donnerstag, 26.01.23 05:28
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com

STONEY CREEK, Ontario –

Mit dem Spatenstich für seine hochmoderne 175 Millionen US-Dollar teure Produktionsstätte treibt Bartek Ingredients Pläne voran, seine Position als weltweit größter Produzent von Apfel- und Fumarsäure in Lebensmittelqualität zu stärken.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230125005657/de/

Left to right: Tim Larson (Bartek), Minister Neil Lumsden, MP Chad Collins, Minister Lisa Thompson, Hamid Goli (Bartek), Jose Kafie (Bartek), John Burrows (Bartek), Jim Vincent (Bartek), Steven Chambers (Bartek), Minister Vic Fedeli. (Photo: Business Wire)

Left to right: Tim Larson (Bartek), Minister Neil Lumsden, MP Chad Collins, Minister Lisa Thompson, Hamid Goli (Bartek), Jose Kafie (Bartek), John Burrows (Bartek), Jim Vincent (Bartek), Steven Chambers (Bartek), Minister Vic Fedeli. (Photo: Business Wire)

Vertreter der kanadischen Regierung und lokalen Gemeinden wohnten dem Spatenstich am 12. Januar bei, um zusammen mit dem Unternehmen den Beginn der Bauarbeiten zu feiern.

„Wir sind überglücklich, mit den Bauarbeiten für unsere neue Produktionsstätte, die einen neuen globalen Standard für Sicherheit, Effizienz und Umweltleistung setzen wird, zu beginnen“, so John Burrows, President und CEO von Bartek. „Wir freuen uns, in die Gemeinde von Stoney Creek zu investieren und sind stolz, zur Unterstützung der lokalen Industrien und Wirtschaft wesentlich beizutragen. Wir sind für unsere Partnerschaften mit der Landes- und Bundesregierung sowie Environment Hamilton und deren Unterstützung und Beratung während des gesamten Prozesses dankbar.“

Zu den Persönlichkeiten, die dem Spatenstich beiwohnten, gehören Neil Lumsden, Minister für Tourismus, Kultur und Sport und Mitglied des Landesparlaments für Hamilton East, Victor Fedeli, Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel, Lisa Thompson, Minister für Agrarwirtschaft, Lebensmittel und ländliche Angelegenheiten, und Chad Collins, Mitglied des Bundesparlaments für Hamilton East-Stoney Creek.

„Gratulation an alle bei Bartek Ingredients zu diesem aufregenden Meilenstein“, sagte Minister Fedeli. „Barteks Investition in Höhe von 175 Millionen US-Dollar stellt sicher, dass das Unternehmen weiterhin expandieren und mehr gutbezahlte Jobs in Hamilton und der umliegenden Region schaffen kann. Gemeinsam bauen wir ein stärkeres Ontario mit Chancen für alle auf.“

Die Produktionsstätte verdoppelt die Produktionskapazität von Bartek und beflügelt die Entwicklung neuer Produkte sowie andere Innovationsanstrengungen. Der Bau erfolgt darüber hinaus im Sinne der Nachhaltigkeit. So wird erwartet, dass die Anlage die in der Branche ökologisch nachhaltigste sein wird und pro Produktionseinheit Treibhausgasemissionen um mehr als 80 Prozent reduzieren wird.

„Ontario bietet im Hinblick auf saubere Energie einen Vorteil und ist ein nachhaltiger und vorhersehbarer Ort, um Geschäfte zu machen“, sagte Minister Piccini. „Infolgedessen locken wir die Jobs von morgen an. Es erfüllt mein Ministerium mit Stolz, das Genehmigungs- und Zulassungsverfahren mit Bartek zusammen durchgearbeitet zu haben, um diese bedeutende Investition für Ontario zu sichern.“

Minister Thompson fügte hinzu: „Die neue hochmoderne Produktionsstätte von Bartek wird ein glänzendes Beispiel für den robusten Nahrungsmittelerzeugungs- und -verarbeitungssektor in Ontario sein. Diese bedeutende Investition wird in der lokalen Gemeinde gutbezahlte Arbeitsplätze schaffen und die Lebensmittel-Wertschöpfungskette von Ontario weiter stärken.“

Im Zuge des Projekts wird Bartek 100 Millionen US-Dollar in die Wirtschaft von Stoney Creek einspritzen. Die Anlage wird voraussichtlich Anfang 2024 vollständig in Betrieb sein.

„Die Bartek-Anlage in Hamilton wird in absehbarer Zeit eine der größten Produktionsstätten der Welt für Apfelsäure in Lebensmittelqualität sein“, so Minister Lumsden. „Unsere Regierung freut sich, dass lokale Hersteller wie Bartek in Ontario investieren, um zu wachsen und mehr gutbezahlte Arbeitsplätze direkt hier in Hamilton zu schaffen!”

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter bartek.ca oder durch Anfrage per E-Mail an info@bartek.ca.

Über Bartek Ingredients

Seit über 50 Jahren ist Bartek Ingredients Inc. ein weltweit führender Hersteller von Äpfelsäure, Fumarsäure und Maleinsäureanhydrid. Bartek hat seine Zentrale in Stoney Creek, Ontario, Kanada, und beschäftigt 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in seinen beiden Produktionsstätten im Süden Ontarios. Die Anlagen von Bartek sind nach dem ISO 9001:2015 Standard zertifiziert. Bartek ist außerdem nach dem BRC Global Standard for Food Safety (Standard für Lebensmittelsicherheit) zertifiziert und vertreibt seine Produkte in mehr als 40 Ländern weltweit. Mit dem Eigentümerwechsel im Jahr 2019 und bedeutenden Investitionen wird die Präsenz von Bartek in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie durch hochinnovative Produkte und Dienstleistungen gestärkt, die auf der Grundlage von fundierten Produktkenntnissen und Anwendungswissen Lösungen für die Bedürfnisse der Branche bieten. Mehr Informationen über Bartek finden Sie unter bartek.ca/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


Eine echte Pflichtlektüre: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...