Marktübersicht

Dax
13.577,00
0,84%
MDax
27.476,00
-0,14%
BCDI
142,90
0,56%
Dow Jones
26.298,00
0,34%
TecDax
2.721,25
0,07%
Bund-Future
160,99
0,26%
EUR-USD
1,22
-0,16%
Rohöl (WTI)
63,89
0,17%
Gold
1.336,51
0,19%
12:23 24.08.17

Baubeginn von Windpark 'Arkona': Erstes Fundament im Ostseeboden

SASSNITZ/ESSEN (dpa-AFX) - Vor Rügen haben die Bauarbeiten für den vierten Offshore-Windpark in der deutschen Ostsee begonnen. Der Energiekonzern Eon hat nach eigenen Angaben das erste Gründungselement des Windparks im Meeresboden der Ostsee rund 35 Kilometer nordöstlich von Rügen verankert. Der Windpark mit einer geplanten Leistung von 385 Megawatt (MW) soll voraussichtlich im ersten Quartal 2019 in Betrieb gehen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Essen mit.

"Arkona" ist nach dem Windpark "Wikinger", der seit Anfang 2016 vom spanischen Konzern Iberdrola gebaut wird, das zweite Offshore-Vorhaben im Adlergrund nordöstlich von Rügen und das vierte Offshore-Projekt in der deutschen Ostsee. Der Energiekonzern EnBW betreibt mit "Baltic 1" (vor Fischland-Darß) und "Baltic 2" (nordwestlich von Rügen) seit 2011 und 2015 zwei Windparks in der deutschen Ostsee.

Der Windpark "Arkona" mit einer Investitionssumme von 1,2 Milliarden Euro ist ein Joint Venture von Eon und dem norwegischen Energiekonzern Statoil . In den kommenden Monaten werden nun Zug um Zug die 60 Anlagen der Sechs-Megawatt-Klasse errichtet. Dazu treibt zunächst das Schwerlast-Kranschiff "Svanen" die maximal 81 Meter langen Monopfähle mit Hammerschlägen bis zu 40 Meter tief in den Meeresboden. Das Wasser hat am Bauplatz Tiefen von 23 bis 37 Meter. Auf diesen Fundamenten würden dann die Anlagen errichtet. Ein modernes Schallschutzsystem stelle sicher, dass die Geräusche bei diesen Arbeiten für die Meeresfauna minimiert würden, hieß es.

Mit dem nun gestarteten Bau arbeiten nach Angaben von Eon rund 400 Menschen für das Projekt "Arkona". Die Anzahl der Mitarbeiter soll zeitweise bis auf 600 aufgestockt werden. Eon will nach Bauende - wie die Windpark-Bauer Iberdrola auch - den Windpark vom Sassnitzer Hafen, dem Mukran Port, aus betreiben./mrt/DP/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

10:30 Uhr WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax so hoch wie nie zuvor
10:29 Uhr Devisen: Euro schwächer - Yen nach Zinsentscheidung ohne klare Richtung
10:28 Uhr Credit Suisse: ING Groep "sell"
10:28 Uhr Ölpreise gestiegen
10:27 Uhr Dash kaufen - so einfach kaufen Sie die Krypto-Währung Dash
10:21 Uhr Nobelpreisträger Shiller: Bitcoin wird kollabieren
10:19 Uhr AKTIEN IM FOKUS: Airlines nach Easyjet-Zahlen gefragt - Lufthansa an Dax-Spitze
10:12 Uhr IAG enttäuscht über Entscheidung zur insolventen Niki-Airline
10:11 Uhr AKTIE IM FOKUS: Easyjet im Aufwind nach Zahlen und positiver Analystenstimme
10:10 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax so hoch wie nie zuvor
10:09 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax klettert auf Rekordhoch
10:08 Uhr KfW: Mittelstand vor einer Welle des Generationswechsels
10:07 Uhr APA ots news: Anhaltend gute Konjunktur lässt Kreditnachfrage der...
10:06 Uhr Bundeskartellamt setzt sich vor BGH teilweise gegen Edeka durch
10:06 Uhr DAVOS: Blackstone-Chef Schwarzman verteidigt US-Strafzölle
10:06 Uhr Litecoin kaufen: So einfach kaufen Sie die Krypto-Währung Litecoin
10:05 Uhr WAVE Unlimited auf DAX: Mit neuem Schwung auf neue Hochs - Optionsscheinenews
10:03 Uhr IRW-News: Stamper Oil & Gas Corp. : Chapman Petroleum Engineering veröffentlicht NI 51-101-konformen...
10:03 Uhr OTS: KfW / Generationenwechsel im deutschen Mittelstand nimmt Fahrt auf
10:03 Uhr OTS: Grünenthal Gruppe / Grünenthal übernimmt Vertrieb, Vermarktung und ...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8358

Titel aus dieser Meldung

-0,47%
0,69%
2,16%
0,42%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Rekordumsatz 2017!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Wann folgt die Aktie endlich?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dax-Aktien: Gewinner und Verlierer 2017

Platz: 30
Unternehmen: ProSiebenSat.1
Von 36,59 auf 28,73 Euro
Performance: -21,47%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier kostenfrei anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.