AB InBev Aktie
WKN: A2ASUV
ISIN: BE0974293251 Land: Belgien
boerse.de Prädikat:
aktueller Kurs:
56,91 EUR
Veränderung:
0,34 EUR
Veränderung in %:
0,60 %

Top
10

204

1

BOTSI®-Trendmonitor
vom 19. April 2021
AB InBev auf Rang 118

weitere Analysen einblenden

Beck's-Brauer AB Inbev rechnet 2021 mit Zuwächsen - 2020 wegen Corona schwach

Donnerstag, 25.02.21 11:33
Beck's-Brauer AB Inbev rechnet 2021 mit Zuwächsen - 2020 wegen Corona schwach
Bildquelle: pixabay
LEUVEN (dpa-AFX) - Der Beck's-Mutterkonzern Anheuser-Busch Inbev hofft nach einem coronabedingten Umsatz- und Ergebniseinbruch im vergangenen Jahr wieder auf bessere Zeiten. 2021 sollten sich Umsatz und Gewinn deutlich verbessern, teilte der weltgrößte Bierbrauer am Donnerstag in Leuven mit. Das Management rechnet dabei mit wachsenden Volumen und steigenden Preisen. Höhere Rohstoffkosten und der starke Dollar könnten allerdings auf die Marge drücken.

AB InBev kaufen? AB InBev halten? AB InBev verkaufen?
Die Antwort steht im boerse.de-Aktientelegramm!


2020 sank der Umsatz des Konzerns um zehn Prozent auf knapp 47 Milliarden Dollar (39 Mrd Euro). Bereinigt um die Effekte des starken Dollar sowie den Kauf und Verkauf von Unternehmensteilen hätte der Rückgang den Angaben zufolge knapp vier Prozent betragen. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes Ebitda) fiel um fast ein Fünftel auf 17 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn brach wegen gestiegener Finanzierungskosten und einer Abschreibung auf Unternehmenswerte sogar um 85 Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar ein./zb/stw/stk



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für AB InBev-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!



© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr