Bei diesen Turnaround-Aktien liegt eine Aufholjagd in der Luft!

Dienstag, 23.07.19 18:00
Bei diesen Turnaround-Aktien liegt eine Aufholjagd in der Luft!
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,
 
während die zweite Hitzewelle in diesem Jahr über Europa rollt, laufen die Aktienmärkte wieder zur Hochform auf. So beendete der Dax eine zweiwöchige Schwächephase und nimmt Anlauf auf das Jahreshoch von Anfang April. Auch jenseits des Atlantiks ist von Sommerflaute wenig zu spüren. So notiert der Dow Jones nur einen halben Prozentpunkt unter dem in der vergangenen Woche markierten All-Time-High. Das heißt:

Wenn der Ausbruch gelingt, bestehen gute Chancen auf eine Sommer-Rallye, die den Dax in die Nähe des 2018er-Allzeithochs katapultieren könnte. Dabei eröffnen sich speziell bei unterbewerteten Turnaround-Aktien großartige Gewinnchancen. Sie wissen:

Seit dem Jahreswechsel laufen mächtige Kurs-Rallyes auf breiter Front. Dabei glänzt auch Gold wieder mit steigenden Notierungen. So kletterte das gelbe Edelmetall erstmals seit 2013 wieder über die 1400-Dollar-Marke. Langfristig sollte das 2011er-Top bei 1895 Dollar angesteuert werden, womit sich ein weiteres Aufwärtspotenzial von rund 33% errechnet. Und Goldminen-Aktien wirken wie ein Hebel auf Gold. So liegt unser aktueller Shooting-Star aus dem Goldminen-Segment nach wenigen Monaten bereits +72,6% im Gewinn. Doch das war nur der Anfang des Kursfeuerwerks beim großen Gold-Turnaround. Denn bei Goldminen-Aktien errechnen sich weitere Gewinnpotenziale von bis zu 519%. Mein Rat:

Wenn Sie von diesen Kurs-Rallyes profitieren möchten, orientieren Sie sich einfach an den entsprechenden Kaufsignalen im Turnaround-Trader, den Sie hier kostenlos testen können. Dabei erfahren Sie auch, bei welchen europäischen Aktien eine fulminante Aufholjagd in der Luft liegt. So wird im aktuellen Turnaround-Trader der Einstieg bei einer europäischen Fluglinie mit  über einen Stop-Buy vorbereitet. Langfristig sind hier bis zu 114% Kursgewinn möglich. Dazu kommt ein prominentes Dax-Mitglied, das vor einem fulminanten Comeback steht, bei dem ein Gewinnpotenzial von bis zu 134% winkt. Hier können Sie den Turnaround-Trader kostenlos testen und die aktuelle Ausgabe sofort herunterladen.

Ihr

Thomas Driendl
Chefredakteur Turnaround-Trader

PS: Im heutigen Turnaround-Trader wird der Einstieg bei einer europäischen Fluglinie sowie einer unterbewerteten Dax-Aktie empfohlen. Beim Comeback eröffnen sich langfristige Gewinnpotenziale von bis zu 134%. Hier können Sie den aktuellen Turnaround-Trader kostenlos testen und sofort herunterladen

PPS: Am 12. Rosenheimer Börsentag, der am 20. Oktober 2019 statt findet, können Sie mich sehr gerne persönlich kennenlernen! Hier geht’s zur Anmeldung. Übrigens: Turnaround-Leser können sich hier gratis anmelden.


Quelle: Thomas Driendl


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

KORREKTUR: BER-Betreiber: Tüv-Prüfungen laufen besser als erwartet

(Im letzten Satz des 1. Absatzes muss es richtig heißen: Oktober)BERLIN (dpa-AFX) - Die Tüv-Prüfungen im Terminal des künftigen Hauptstadtflughafens BER haben nach Angaben von Flughafenchef Engelbert ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12744

Titel aus dieser Meldung

Datum :
19.09.19
12.441,50
0,21 %
Datum :
19.09.19
1.499,60 USD
0,37 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr