Marktübersicht

Dax
13.449,00
0,10%
MDax
27.540,00
0,00%
BCDI
141,67
0,00%
Dow Jones
26.071,72
0,21%
TecDax
2.709,75
0,00%
Bund-Future
160,56
0,04%
EUR-USD
1,22
-0,15%
Rohöl (WTI)
63,49
-0,35%
Gold
1.331,58
0,35%
16:02 20.10.17

Belastetes BASF-Produkt: Landesamt bestätigt positives BASF-Ergebnis

ERLANGEN/LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - In der Affäre um ein verunreinigtes BASF -Kunststoffprodukt für Matratzen und Autositze hat eine Behörde das Ergebnis entlastender BASF-Tests bestätigt. Das Chemieunternehmen hatte kürzlich mitgeteilt, dass von Schaumstoffen, die aus dem verunreinigten Produkt hergestellt worden seien, keine Gesundheitsgefahr ausgehe. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) teilte nun mit: "In einer ersten Plausibilitätsprüfung der Eigenuntersuchungen von BASF kommt das LGL zu dem gleichen Ergebnis."

Der Verband der Deutschen Möbelindustrie hatte "nach eigenen Überprüfungen und Messungen" vergangene Woche ebenfalls Entwarnung gegeben. Andernorts laufen noch Untersuchungen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) arbeitet derzeit nach eigenen Angaben "an einer Risikobewertung zu dem Thema".

Die Verunreinigung betraf das Kunststoffgrundprodukt Toluoldiisocyanat (TDI), das zur Herstellung von Matratzen, Polstern und Autositzen verwendet wird. BASF hatte zwischen dem 25. August und dem 29. September 7500 Tonnen TDI mit einer deutlich erhöhten Konzentration an Dichlorbenzol (DCB) hergestellt. DCB steht im Verdacht, Krebs zu verursachen. Es kann auch Haut, Atemwege und Augen reizen. Hinsichtlich der produzierten Schäume gab BASF Entwarnung.

Die 7500 Tonnen waren ausgeliefert worden, ein Drittel wurde weiterverarbeitet. Inzwischen läuft eine Rücknahmeaktion für flüssiges TDI. Daraus hergestellte Schaumblöcke werden entsorgt./jes/DP/stb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Rekordumsatz 2017!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Wann folgt die Aktie endlich?
Nachrichtensuche

Dax-Aktien: Gewinner und Verlierer 2017

Platz: 30
Unternehmen: ProSiebenSat.1
Von 36,59 auf 28,73 Euro
Performance: -21,47%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier kostenfrei anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.