ThyssenKrupp Aktie
WKN: 750000 ISIN: DE0007500001
aktueller Kurs:
11,88 EUR
Veränderung:
0,01 EUR
Veränderung in %:
0,11 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt ThyssenKrupp zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

Beschäftigte der Thyssenkrupp-Aufzugssparte fordern Klarheit

Mittwoch, 04.12.19 14:12
Beschäftigte der Thyssenkrupp-Aufzugssparte fordern Klarheit
Bildquelle: fotolia.com
ESSEN (dpa-AFX) - Vor der Konzernzentrale von Thyssenkrupp in Essen haben am Mittwoch rund 2500 Mitarbeiter der Aufzugssparte des Industriekonzerns demonstriert. Die Beschäftigten sind beunruhigt, weil Thyssenkrupp sich zumindest von Teilen des profitablen Aufzugsgeschäfts trennen will, um Geld in die leeren Kassen zu bekommen.

Die IG Metall wirft dem Konzern vor, die Arbeitsplätze in der Aufzugssparte zum Spekulationsobjekt zu machen. Die Verhandlungen über einen Zukunftstarifvertrag für die Beschäftigten stockten. Das Management weigere sich beharrlich, die erforderlichen Sicherheiten für Arbeitsplätze und Standorte zu geben.

Ob es bei der Aufzugssparte zu einem Börsengang, einem Komplett- oder einen Teilverkauf kommen soll, ist nach Unternehmensangaben noch nicht entschieden. "Die Forderungen der IG Metall nach langfristiger Standort- und Beschäftigungssicherheit können wir natürlich verstehen und nehmen sie auch ernst", erklärte der Konzern. Deshalb habe man bereits im Mai eine Grundlagenvereinbarung mit der IG Metall abgeschlossen.

Thyssenkrupp Elevator hat weltweit mehr als 50 000 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von rund 8 Milliarden Euro./hff/DP/nas



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

ThyssenKrupp-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

ThyssenKrupp-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt? (Info...)ThyssenKrupp ist ein Unternehmen aus dem Sektor Diversifizierte Holdings/Mischkonzerne und ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 73

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr