Fraport Aktie
WKN: 577330 ISIN: DE0005773303
aktueller Kurs:
70,76 EUR
Veränderung:
0,03 EUR
Veränderung in %:
0,05 %
weitere Analysen einblenden

Betrieb an Frankfurter Flughafen läuft nach Streik wieder reibungslos

Mittwoch, 16.01.19 10:07
Betrieb an Frankfurter Flughafen läuft nach Streik wieder reibungslos
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach Ende des Warnstreiks der privaten Sicherheitsleute läuft der Betrieb am Frankfurter Flughafen wieder normal. Die Sicherheitskontrollen seien am Mittwoch im regulären Umfang besetzt, teilte der Betreiber Fraport mit. Am Vortag waren wegen des Warnstreiks der Gewerkschaften Verdi und DBB 618 Flüge und damit gut die Hälfte des geplanten Programms ausgefallen. Nach ersten Schätzungen der Fraport waren davon 70 000 Passagiere betroffen. Rund 700 Gepäckstücke waren wegen des Streiks liegengeblieben und sollten am Mittwoch ans Ziel gebracht werden.

Am Dienstag hatte es bis 20.00 Uhr nur Sicherheitskontrollen für Umsteiger im Transitbereich gegeben, während in Frankfurt zunächst niemand einen neuen Flug antreten konnte. Nach Streikende gab es am Dienstagabend noch rund 50 Starts, zu denen rund 8000 Passagiere in Frankfurt zustiegen. Für diesen Mittwoch sind am größten deutschen Flughafen 1270 Starts und Landungen mit zusammen rund 150 000 Passagieren geplant. Die Tarifverhandlungen für die privaten Sicherheitskräfte sollen am kommenden Mittwoch (23. Januar) in Berlin fortgesetzt werden./ceb/DP/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Fraport-Aktie: Wichtig zu wissen

Auf Dekadensicht weist das Papier von Fraport einen Gewinn von durchschnittlich +8,3% pro Jahr aus. Ein Investment in Höhe von 10.000 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 26

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr