Biden: Kampfpanzer-Lieferung keine offensive Bedrohung für Russland

Mittwoch, 25.01.23 18:34
Biden: Kampfpanzer-Lieferung keine offensive Bedrohung für Russland
Bildquelle: Adobe Stock
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Lieferung von Kampfpanzern an die Ukraine ist nach Angaben von US-Präsident Joe Biden keine "offensive Bedrohung für Russland". "Wenn die russischen Truppen nach Russland zurückkehren, werden sie dort sein, wo sie hingehören", sagte Biden am Mittwoch in Washington. Dann wäre der Krieg vorbei. "Das ist es, was wir alle wollen - ein Ende dieses Krieges in gerechter und dauerhafter Form", sagte der US-Präsident weiter. "Wir werden nicht zulassen, dass eine Nation das Territorium des Nachbarn mit Gewalt an sich reißt." Die US-Regierung hatte zuvor angekündigt, Abrams-Kampfpanzer zur Abwehr des russischen Angriffskriegs in die Ukraine zu schicken./nau/DP/jha

GRATIS anfordern:
Börsenkalender 2023 als Wandposter!






Quelle: dpa-AFX


Eine echte Pflichtlektüre: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...