Bitcoin steigt auf Zweimonatshoch - Halving-Event rückt näher

Dienstag, 14.01.20 10:15
Bitcoin steigt auf Zweimonatshoch - Halving-Event rückt näher
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Bitcoin macht weiter an Boden gut. Am Dienstag stieg die Ur-Kryptowährung auf den höchsten Stand seit etwa zwei Monaten. An der großen Handelsplattform Bitstamp wurde ein Höchststand von 8580 US-Dollar verzeichnet. Das waren gut fünf Prozent mehr als am Vortag. Auch andere Digitalwährungen, von denen es derzeit etwa 5000 gibt, legten zu.

Seit Jahresbeginn hat der Bitcoin etwa 20 Prozent an Wert gewonnen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Zunächst sollen einige Anleger den Bitcoin stärker nachgefragt haben wegen der Krise zwischen den USA und Iran. Da sich das Verhältnis der beiden Länder zuletzt wieder etwas entspannt hat, fällt dieser Grund für die jüngsten Kursgewinne aus.

Als ein Grund für den jüngsten Kursschub gilt zum einen die Einführung neuer Optionen auf Bitcoin-Terminkontrakte durch die US-Börse CME. Genannt wird darüber hinaus ein sich näherndes Bitcoin-Großereignis, das sogenannte "Halving". Darunter versteht man die regelmäßig erfolgende Halbierung der "Belohnung", die Bitcoin-Schürfer für ihre Arbeit erhalten. Da der Prozess für ein schwächer wachsendes Angebot an Bitcoin spricht, gehen Anleger von steigenden Preisen aus. In dieser Erwartung kaufen sie Bitcoin, was den Kurs treibt./bgf/jkr/men



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum

FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX.Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer:069/92022-425. Alle angegebenen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14789

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr