Marktübersicht

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

Freitag, 19.11.21 13:28
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Keine klare Richtung vor dem Wochenende

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf NVIDIA (WKN MA8D33)

Sehr rege gehandelt wird kurz vor dem Wochenende ein Call-Optionsschein auf den Halbleiter-Konzern NVIDIA. In dem Optionsschein führen unsere Händler überwiegend Kauf-Orders aus. Die NVIDIA-Aktie notiert zum Mittag rund 2,7% höher.

2. Call-Optionsschein auf Microsoft (WKN MA9SCD)

Viele Preisfeststellungen finden auch in einem Call-Optionsschein auf Microsoft statt. In dem Papier werden überwiegend Kauforders ausgeführt. Die Microsoft-Aktie notiert aktuell nahe ihres Allzeithochs bei über 300 Euro.

3. Knock-out-Call auf PUMA (WKN MA1NUU)

Das meistgehandelte Knock-out-Produkt ist zum Mittag ein Call auf den Sportartikelhersteller PUMA. In dem verbrieften Derivat finden sich überwiegend Verkäufer wieder. Die PUMA-Aktie notiert nahezu unverändert bei rund 115 Euro.

Euwax Sentiment Index

Der Euwax Sentiment bewegt sich am letzten Handelstag vor dem Wochenende in einer breiten Handelsspanne zwischen 35 und -35 Punkten. Zum Mittag notiert das Stimmungsbarometer rund um die Nulllinie. Die Stuttgarter Derivateanleger scheinen ob der weiteren Entwicklungen im DAX geteilter Meinung zu sein.

Börse Stuttgart auf YouTube

ETFs werden bei den Anlegern immer beliebter. Kein Wunder, sie sind transparent, kostengünstig und ohne große Produktkenntnisse zu handeln. Wer hat dieses Jahr eine der beliebten Trophäen beim ETP-Award gewonnen, wer ist ETF des Jahres, wer gar ETP-Anbieter des Jahres? Das verrät Markus Jordan, Veranstalter des ETP-Awards, der zudem gleich zwei Gewinner zum Expertentalk mit in unser Börsenstudio gebracht hat.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=vEIUEslVgWQ

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)



Quelle: dpa-AFX


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr