Bonus Cap-Zertifikat auf K+S auf Kurs - Zertifikatenews

Donnerstag, 22.08.19 11:30
Bonus Cap-Zertifikat auf K+S auf Kurs - Zertifikatenews
Bildquelle: iStock by Getty Images
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Höhere Verkaufszahlen und Kalipreise haben den Dünger- und Salzkonzern K+S (ISIN DE000KSAG888 / WKN KSAG88) im zweiten Quartal angetrieben, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Der Umsatz sei um acht Prozent auf 879 Mio. Euro gestiegen und das operative Ergebnis (EBITDA) um 24 Prozent auf 130 Mio. Euro. Während der Umsatz über der mittleren Analystenschätzung gelegen habe, sei das EBITDA trotz des überproportionalen Anstiegs etwas niedriger ausgefallen als erwartet. Für das Gesamtjahr 2019 rechne K+S nun mit einem EBITDA von 730 Mio. bis 830 Mio. Euro statt 700 Mio. bis 850 Mio. Euro. Obwohl die Mitte des neuen Ausblicks von 780 Mio. Euro unter der durchschnittlichen Schätzung von Analysten liege, sei es an der Börse zu einer Erleichterungsrally gekommen. Auch das Bonus Cap (ISIN DE000LB14GT8 / WKN LB14GT) der LBBW auf die Aktie von K+S aus ZJ 23/2019 sei auf Kurs. Bei einem Barriere-Abstand von 33,4 Prozent betrage die Renditechance 15,9 Prozent. (Ausgabe 33/2019) (22.08.2019/zc/n/a)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Britisches Parlament darf nicht über Brexit-Deal abstimmen

LONDON (dpa-AFX) - Die Entscheidung des britischen Unterhauses über den neuen Brexit-Deal von Premierminister Boris Johnson verzögert sich weiter. Parlamentspräsident John Bercow ließ eine Abstimmung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13236

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.10.19
12,94 EUR
2,99 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr