SAP Aktie
WKN: 716460 ISIN: DE0007164600
aktueller Kurs:
126,13 EUR
Veränderung:
0,14 EUR
Veränderung in %:
0,11 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Die SAP Aktie ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Hier erfahren Sie mehr...

Bonus Cap-Zertifikat auf SAP: Renditechance von 9,1 Prozent - Zertifikatenews

Donnerstag, 21.11.19 10:30
Bonus Cap-Zertifikat auf SAP: Renditechance von 9,1 Prozent - Zertifikatenews
Bildquelle: fotolia.com
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Gute Nachrichten für Aktionäre von SAP (ISIN DE0007164600 / WKN 716460): Der Softwarekonzern will über Aktienrückkäufe oder Sonderdividenden bis Ende des kommenden Jahres 1,5 Mrd. Euro zusätzlich an die Anteilseigner zurückgeben, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Zudem wolle SAP die operative Umsatzrendite in den nächsten Jahren mit Einsparungen quer durch das Unternehmen von 29 auf 34 Prozent steigern. Dazu sollten unter anderem die Verwaltungskosten auf weniger als 3,5 Prozent vom Umsatz gedrückt und die Zahl der Rechenzentren - ein wichtiger Kostenblock im Cloud-Geschäft - von derzeit 25 auf 5 reduziert werden. Wer daher einen Einstieg in Erwägung ziehe, sich mit Puffer aber wohler fühle, könnte einen Blick auf ein marktfrisches Bonus Cap der UBS mit Barriere bei 94,41 Euro werfen. Die Renditechance bis Dezember 2020 betrage 9,1 Prozent. (Ausgabe 46/2019) (21.11.2019/zc/n/a)
P.S.: SAP ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

SAP-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Monat Januar?

SAP ist ein Unternehmen aus dem Sektor Elektronik, Hard- und Software und stammt aus Deutschland. Die SAP-Aktie hat in der 36-Monats-Betrachtung +49,4% ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 52

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr