Bonus Cap auf HUGO BOSS: China und der Onlinehandel gewinnen an Schwung - Zertifikatenews

Donnerstag, 17.09.20 10:15
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Corona-Krise hat bei HUGO BOSS (ISIN DE000A1PHFF7 / WKN A1PHFF) die erwartet deutlichen Spuren hinterlassen, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Bei einem Umsatzrückgang um knapp 60 Prozent auf 275 Mio. Euro habe das Modeunternehmen im zweiten Quartal operativ ein Minus von 250 Mio. Euro verbucht. Netto habe der Verlust bei 186 Mio. Euro gelegen. Für die zweite Jahreshälfte erwarte der Konzern nun aber eine sukzessive Erholung. Für Zuversicht sorge nach Angaben von Vorstandssprecher Yves Müller vor allem, dass China und der Onlinehandel an Schwung gewinnen würden. Auch Aufsichtsrat Sinan Piskin scheine wieder bessere Zeiten zu erwarten. Der Manager habe vor wenigen Tagen Aktien für knapp 11.500 Euro gekauft. Mit einem Bonus Cap (ISIN DE000DFH7G25 / WKN DFH7G2) der DZ BANK könnten auch vorsichtige Anleger auf eine Erholung setzen. Einem Puffer von gut 40 Prozent stehe hier eine Renditechance von knapp sieben Prozent gegenüber. (Ausgabe 37/2020) (17.09.2020/zc/n/a)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Opel produziert Grandland-Hybrid zeitweise in Frankreich

EISENACH (dpa-AFX) - Der Autobauer Opel verlegt die Produktion der Hybrid-Varianten des Stadtgeländewagens Grandland X vorübergehend von Eisenach ins französische Sochaux. Entsprechende Angaben ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15791 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
25.09.20
21,01 EUR
-0,05 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr