Bonus Cap auf ProSiebenSat.1: Gute Nachrichten, aber besser noch Vorsicht walten lassen! Zertifikatenews

Donnerstag, 09.05.19 11:45
Bonus Cap auf ProSiebenSat.1: Gute Nachrichten, aber besser noch Vorsicht walten lassen! Zertifikatenews
Bildquelle: fotolia.com
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Papiere von ProSiebenSat.1 (ISIN DE000PSM7770 / WKN PSM777) haben zuletzt von weiteren Aktienkäufen des Vorstandsvorsitzenden profitiert, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Ende April habe Maximilian Conze für 73.000 Aktien des Medienkonzerns erworben. Der durchschnittliche Kaufkurs habe bei 13,64 Euro gelegen. Daraus errechne sich ein Gesamtvolumen von fast einer Mio. Euro. Inzwischen nähere sich der Aktienkurs der Marke von 15 Euro. Mit dem Kurssprung hätten die Papiere ihre jüngste Stabilisierung fortgesetzt. Auch abgesehen davon zeige der Trend bei ProSiebenSat.1 wieder nach oben. Der Medienkonzern habe seinen Marktanteil im ersten Quartal um 1,1 Prozentpunkte auf 27,9 Prozent ausgebaut und damit das beste Ergebnis in einem ersten Quartal seit 2016 erreicht. Das seien sicherlich gute Nachrichten. Dennoch sollten Anleger besser noch Vorsicht walten lassen, zum Beispiel mit einem Bonus Cap (ISIN DE000CP4VWG7 / WKN CP4VWG) der Citi. (Ausgabe 18/2019) (09.05.2019/zc/n/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

SPD will Kaufprämie für E-Autos nach 2020 sozial staffeln

BERLIN (dpa-AFX) - Die Kaufprämie für Elektroautos soll nach dem Willen der SPD nach 2020 weitergeführt werden - dann aber als sozial gestaffelter Bonus, der günstigere Autos bevorzugt. Käufer ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11465