Bonus Cap auf Siemens: Neuigkeiten wohlwollend zur Kenntnis genommen - Abwärtstrend jedoch intakt - Zertifikatenews

Mittwoch, 02.10.19 11:10
Bonus Cap auf Siemens: Neuigkeiten wohlwollend zur Kenntnis genommen - Abwärtstrend jedoch intakt - Zertifikatenews
Bildquelle: Fotolia
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Im Juni hatte Siemens (ISIN DE0007236101 / WKN 723610) in seiner kriselnden Energiesparte angekündigt, weltweit 2.700 Stellen zu streichen, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Zu der Sparte "Gas and Power" gehöre auch das Geschäft mit Transformatoren und Schaltanlagen. Nun komme es aber doch nicht ganz so schlimm: Siemens habe seine bisherigen Stellenabbaupläne reduziert. Statt der 1.400 Jobs sollten in Deutschland nur noch 1.100 Jobs wegfallen. Betriebsbedingte Kündigungen solle es nicht geben. Siemens plane eine Börsennotierung des Geschäfts im September 2020. Anleger hätten die Neuigkeiten wohlwollend zur Kenntnis genommen. Weil der seit rund zwei Jahren bestehende Abwärtstrend jedoch weiterhin intakt sei, sollten Anleger nur mit Risikopuffer einsteigen. Einen solchen biete beispielsweise ein Bonus Cap (ISIN DE000CP65ZW3 / WKN CP65ZW) der Citi, bei dem die Barriere bei 75 Euro - und somit noch deutlich unter der wichtigen Unterstützung bei 80 Euro - eingezogen sei. (Ausgabe 39/2019) (02.10.2019/zc/n/a)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

DGAP-News: va-Q-tec setzt Wachstumskurs in den ersten drei Quartalen 2019 weiter fort und erhöht Umsatzprognose (deutsch)

va-Q-tec setzt Wachstumskurs in den ersten drei Quartalen 2019 weiter fort und erhöht Umsatzprognose^ DGAP-News: va-Q-tec AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Prognoseänderung va-Q-tec setzt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13718

Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.11.19
114,50 EUR
0,19 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr